Prozess nach Kündigung: Adolphe Binder fordert Geld

Adolphe Binder

Prozess nach Kündigung: Adolphe Binder fordert Geld

Nach der Kündigung der Intendantin des Wuppertaler Tanztheaters, Adolphe Binder, geht Ende der Woche der Arbeitsgerichtsprozess weiter.

In der Verhandlung geht es um die Vergütung der gekündigten Kulturmanagerin. Binder fordert nach Angaben des Gerichts knapp 214.000 Euro brutto für die Zeit nach der Kündigung seit Juli 2018. In einem inzwischen rechtskräftigen Teilurteil hatte das Gericht im vergangenen August die fristlose Kündigung Adolphe Binders für unwirksam erklärt.

Stand: 28.01.2020, 17:46