Teodor Currentzis

Köln sagt Konzert mit Dirigent Teodor Currentzis ab

Stand: 04.10.2022, 18:07 Uhr

Die Kölner Philharmonie hat ein geplantes Konzert mit dem griechisch-russischen Dirigenten Teodor Currentzis abgesagt.

Von der Intendanz heißt es, dass ein halbes Jahr nach Beginn des Kriegs in der Ukraine keine Haltung zu der politischen Lage bei dem 50-Jährigen erkennbar sei. Die Aktivitäten und Finanzierung von Currentzis' Ensembles ließen außerdem vermuten, dass er dem russischen Regime sehr nahestehe. Das Konzert mit Currentzis, der auch Chefdirigent des SWR Symphonieorchesters ist, war für den 27.01.2023 angesetzt. Gekaufte Tickets will die Kölner Philharmonie erstatten.