Rechte Plakataktion gegen Verlage und Redaktionen

Der Neubau des Redaktions- und Verlagsgebäudes der taz - die tageszeitung.

Rechte Plakataktion gegen Verlage und Redaktionen

Mehrere Redaktionen und Parteigebäude in Deutschland sind mit Plakaten gegen linke Gewalt beklebt worden.

Es gibt Meldungen aus Berlin, Hamburg und Frankfurt. Im Internet bekannte sich die rechtsextreme Identitäre Bewegung dazu. In Berlin ermittelt der Staatsschutz, dort sind auch das Verlagshaus der "tageszeitung" sowie das Gebäude des Satiremagazins "Titanic" betroffen. Ziel der Plakataktion wurde zudem das ARD-Hauptstadtstudio und die Parteizentrale der SPD.

Stand: 14.01.2019, 12:10