Kunsthistoriker Robin Augenstein (l) und Patric Wagner, Geschäftsführer Imbora Aufzugsdienst, stehen in den Kabinen des wohl ältesten Paternosters der Welt im Flüggerhaus.

Wohl ältester Paternoster der Welt fährt bald wieder

Stand: 16.05.2022, 15:28 Uhr

Der wohl älteste Paternoster der Welt soll in diesem Jahr in Hamburg wieder fahren.

Der Aufzug war nach Jahrzehnten hinter einer Verkleidung 2018 im Flüggerhaus wiederentdeckt worden und wurde seitdem aufwändig restariert. Nach letzten Feinarbeiten könnte der Paternoster im Spätsommer wieder laufen. Er stammt aus dem Jahr 1908 und würde damit dem bisher ältester erhaltenen Paternoster der Welt im Wiener Haus der Industrie den Rang ablaufen. Allerdings ist der Hamburger Paternoster nicht öffentlich zugänglich.