Franz Kafka auf einer Photographie um 1905

Kafka als deutsch-israelischer Brückenbauer

Stand: 24.05.2022, 14:33 Uhr

Deutschland und Israel wollen in der Kafka-Forschung zusammenarbeiten.

Die Nationalbibliothek in Jerusalem und das deutsche Literaturarchiv in Marbach haben einen Kooperationsvertrag unterzeichnet. Unter anderem soll ein deutsch-israelisches Online-Archiv für Franz-Kafka-Texte aufgebaut werden. Das hat Kulturstaatsministerin Roth bei ihrem Israel-Besuch bekanntgegeben. Roth sagte, Kultur könne Brücken bauen. Sie habe gespürt, dass in der israelischen Kulturszene "ein Gefühl der Hoffnung und des Aufbruchs nach Corona" herrsche.