Die Figur Karls des Großen steht vor dem Rathaus in Aachen

Jugend-Karlspreis in Aachen verliehen

Stand: 24.05.2022, 16:52 Uhr

Zwei Tage vor der Verleihung des Karlspreises ist in Aachen der Europäische Karlspreis für die Jugend vergeben worden.

Hauptgewinner ist das "Orchester ohne Grenzen" aus Portugal. Bei dem Projekt arbeiten junge Musiker aus Portugal und Spanien zusammen. Es soll dazu beitragen, soziale und kulturelle Ungleichheiten zu verringern. Der zweite Platz ging an eine Initiative aus Tschechien, die Debatten mit jungen Politikerinnen und Politikern in sozialen Medien organisiert. Den dritten Platz des Jugend-Karlspreises hat ein digitales Projekt aus Deutschland gewonnen - "Ukrainian Vibes". Dabei haben sich schon vor dem Ukraine-Krieg rund 200 Menschen mit der Beziehung zwischen der EU und der Ukraine beschäftigt.