Lit.Ruhr stellt Programm vor

Philharmonie Essen wird ein Veranstaltungsort der Lit.Ruhr

Lit.Ruhr stellt Programm vor

Das Literaturfestival Lit.Ruhr hat sein Programm vorgestellt.

Die dritte Ausgabe des Festivals bietet 76 Veranstaltungen in sechs Städten des Ruhrgebiets. Auf dem Programm stehen klassische Lesungen, Autorenporträts, aber auch literarische Themenabende.

Die lit.Ruhr wird am 8. Oktober mit einer Gala in der Philharmonie Essen eröffnet. Eine vierteilige Gesprächsreihe zum Thema "Transformationen" soll den Blick auf bestehende und bevorstehende Herausforderungen des gesellschaftlichen, historischen und ökologischen Wandels lenken.

Stand: 28.08.2019, 19:52