Die Liebe zweier Meckerköpfe - "Oh, diese Eltern!" in Düsseldorf

Andrea Spatzek, Peter Millowitsch (vlnr)

Die Liebe zweier Meckerköpfe - "Oh, diese Eltern!" in Düsseldorf

Von Stefan Keim

Andrea Spatzek und Peter Millowitsch spielen ein reifes Liebespaar in der Komödie "Oh, diese Eltern!". Ein angenehm altmodisches Boulevardstück, in dem zwei in ihren Krankheiten vergrabene Menschen auftauen.

Die Liebe zweier Meckerköpfe - "Oh, diese Eltern!" in Düsseldorf

WDR 4 Gut zu wissen 04.04.2019 02:24 Min. Verfügbar bis 04.04.2020 WDR 4

Download

Sie sitzen im Wartezimmer ihres Arztes und knurren vor sich hin. Dolores und Fernando sind unzufrieden. Denn der Doktor findet zu wenig Krankheiten bei ihnen. Dabei ist das Leiden ihr Lebensinhalt geworden, mit ihren Wehwehchen tyrannisieren sie ihre Kinder. Bis sie auf die Idee kommen, dass sie noch was anderes anfangen könnten. Sie könnten sich zum Beispiel verlieben. Ineinander, versteht sich.

Altmodisches Boulevardstück

"Oh, diese Eltern" ist eine klassische, angenehm altmodische Boulevardkomödie. Hier gibt es keinen Gag und keine Wendung, die nicht vorhersehbar wäre. Die Aufführung in der Komödie Düsseldorf ist eine Reise in die Zeit, als es noch ein Tabubruch war, wenn Menschen über 60 sich verliebten. Und ihr Geld lieber für sich selbst ausgeben wollten, als es ihren Kindern zu vermachen.

Zwei Stars auf der Bühne

Wolfgang Spier – einer der großen Darsteller, Regisseure und Autoren des Boulevardtheaters – hat das Stück des Spaniers Alfonso Paso für die deutsche Bühne überarbeitet. Peter Millowitsch spielt Fernando tapsig, brummelig und bärig. Andrea Spatzek – bekannt als Gabi Zenker aus der "Lindenstraße" - gibt die verkümmerte Dame mit leichtem österreichischem Akzent. Als Fernando dieser Dolores Champagner anbietet, stürzt sich die Witwe auf das Getränk, als ob sie jahrelang ausgetrocknet wäre. Endlich mal wieder ein Rausch!

Fazit

Fernandos Sohn und Dolores' Tochter sind verklemmte Vertreter einer Generation, die nur an die Karriere denkt. Aber auch das kann durch den neuen Schwung der Alten geregelt werden. Die Auflösung am Schluss ist naiv und einfach. Doch das passt zum Stück. Viele Theater probieren gerade neue Wege in der Unterhaltung. Diese Aufführung ist mal wieder was für die Älteren. Wer sich gerne an die harmlosen Späße von Heidi Kabel und Willy Millowitsch erinnert, wird mit "Oh, diese Eltern!" bestens bedient.

Die nächsten Aufführungen

Bis 17. Mai
Dienstag bis Samstag 20 Uhr, Samstag auch 17 Uhr
Sonntag 18 Uhr

Adresse
Komödie in der Steinstraße
Steinstraße 23
40210 Düsseldorf

Karten: 0211 – 133 707 oder 325 151

Stand: 04.04.2019, 00:00