Lit.SPEZIAL

Muna oder die Hälfte des Lebens - mit Terézia Mora

Mit MUNA ODER DIE HÄLFTE DES LEBENS erscheint der neue Roman der Georg-Büchner-Preisträgerin und Gewinnerin des Deutschen Buchpreises TERÉZIA MORA. Mitreißend und sprachgewandt erzählt die ungarische Autorin von Liebe und folgenschwerer Abhängigkeit. Muna liebt Magnus. Ob und wen Magnus liebt, ist schwer zu sagen. Sie aber ist sich sicher, in der Beziehung zu ihm ihr Zuhause gefunden zu haben. Doch schon auf der ersten gemeinsamen Reise treten Risse in der Beziehung auf. Im Laufe der Jahre nehmen Kälte, Unberechenbarkeit und Gewalt immer mehr zu. Muna will Magnus und diese Liebe trotzdem nicht aufgeben.

Mod.: MARTIN BECKER

Muna oder die Hälfte des Lebens - mit Terézia Mora, Köln, 18.10.2023

Datum: Mittwoch, 18.10.2023
Ort: Klaus-von-Bismarck-Saal (WDR Funkhaus)
Wallrafplatz 5
50667 Köln
Beginn: 21.00 Uhr
Karten:

Vorverkaufspreis zzgl. Gebühren 17–27 € | 13–23 € erm.
Preis an der Abendkasse 25–35 € | 21–31 € erm.

Tickets erhalten Sie beim örtlichen Veranstalter

Download Kalenderdaten