Hartmut Rosa und Tijan Sila

lit.COLOGNE - When Monsters Roar and Angels Sing

Hartmut Rosa, Tijan Sila und die Resonanz von Heavy Metal

Hartmut Rosa ist einer der profiliertesten Soziologen des Landes. Seine Überlegungen zur stetigen Beschleunigung als Zeichen unserer Zeit, seine Theorie der Resonanz und seine Forderung nach mehr „Unverfügbarkeit“ wurden und werden breit rezipiert. Er verlangt nichts weniger, als ein neues, weniger entfremdetes Verhältnis zur Welt aufzubauen. Es ist nur scheinbar ein Widerspruch, dass Rosa sich in seinem neuesten Werk mit Heavy Metal auseinandersetzt. When Monsters Roar and Angels Sing liefert eine kleine Soziologie der extremen Sounds. Kann uns ausgerechnet Heavy Metal, von Nichtfans des Genres oft als purer Lärm empfunden, dabei helfen, unsere Leben zu retten und ein neues Weltverhältnis aufzubauen? Das erklärt uns Hartmut Rosa im Gespräch mit dem Schriftsteller und Musikfan Tijan Sila (zuletzt: „Radio Sarajevo“), der selbst mit seiner Band Korrekte Drinks laute Gitarrenmusik macht. 

Hinweis: Tickets sind über die Website der lit.COLOGNE erhältlich.

When Monsters Roar and Angels Sing. Hartmut Rosa, Tijan Sila und die Resonanz von Heavy Metal , Köln, 09.03.2024

Datum: Samstag, 09.03.2024
Ort: Klaus-von-Bismarck-Saal (WDR Funkhaus)
Wallrafplatz 5
50667 Köln
Beginn: 21.00 Uhr
Download Kalenderdaten