Robert Stadlober und Barbara Kingsolver

lit.COLOGNE - Demon Copperhead

Barbara Kingsolver und Robert Stadlober auf den Spuren von Charles Dickens

Die Geschichte beginnt in einem ärmlichen Trailerpark in den Wäldern Virginias. Es sind schlechte Startvoraussetzungen für den jungen Damon Fields, der sich wegen seines kupferroten Haares und einer vorlauten Art schnell den Spitznamen Demon Copperhead einhandelt: der Vater tot, die Mutter drogenabhängig, wohnhaft in einer Region zwischen Tabakfarmen und Schwarzbrennereien, die vom Rest des Landes weitestgehend aufgegeben wurde. Armut und Verlusterfahrungen prägen seine Kindheit, doch der Junge lässt sich seinen Lebensmut nicht nehmen – egal, wie viele Rückschl.ge ihn ereilen. Barbara Kingsolver hat einen unverwüstlichen Helden erschaffen. Ihr ebenso schmerzhafter wie kraftvoller Roman bewegt sich auf den Spuren von Charles Dickens’ „David Copperfield“, versetzt den Kampf gegen die Armut aber in die Vereinigten Staaten der 90er-Jahre. Ausgezeichnet mit dem Pulitzerpreis 2023. Dt.

Text: Robert Stadlober

Mod.: Bernhard Robben 

Hinweis: Tickets sind über die Website der lit.COLOGNE erhältlich.

Demon Copperhead. Barbara Kingsolver und Robert Stadlober auf den Spuren von Charles Dickens , Köln, 12.03.2024

Datum: Dienstag, 12.03.2024
Ort: Klaus-von-Bismarck-Saal (WDR Funkhaus)
Wallrafplatz 5
50667 Köln
Beginn: 18.00 Uhr
Download Kalenderdaten