Zwischen zwei Leben - The Mountain between us

WDR 2 Kino

Zwischen zwei Leben - The Mountain between us

Von Andrea Burtz

Zwei Fremde suchen nach einem Flugzeugcrash in den Bergen Rettung. Das Drama überzeugt weder als Abenteuer- noch als Liebesfilm durchgehend, so WDR 2 Kinokritikerin Andrea Burtz. Trotzdem schaut man den Hauptdarstellern Kate Winslet und Idris Elba gerne zu.

Zufällig treffen die Fotoreporterin Alex (Kate Winslet) und Chirurg Ben (Idris Elba) am Flughafen aufeinander. Sie haben dasselbe Problem: Wegen eines angekündigten Sturms ist ihr Flug gecancelt, doch beide wollen unbedingt an ihr Ziel. Alex will am kommenden Tag heiraten und Ben wird bei einer Notoperation erwartet.

Kurz entschlossen spricht Alex den Arzt an. Gemeinsam chartern sie schließlich ein kleines Flugzeug mit einem furchtlosen Piloten (Beau Bridges), der jedoch kurz nach dem Start einen Herzinfarkt bekommt. Das Flugzeug stürzt ab und landet - vom hohen Schnee gebremst – mitten in den Bergen. Das Paar überlebt wie durch ein Wunder.

Schicksalsgemeinschaft in lebensbedrohlicher Situation

Alex und Ben werden zu einer Schicksalsgemeinschaft. Sie ist schwer verletzt, Ben kann ihre Wunden versorgen. Schon kurze Zeit später möchte Alex nach Hilfe suchen, Ben will lieber beim Wrack der Maschine bleiben. Die zupackende Abenteurerin und der in sich gekehrte Mann machen sich schließlich auf den Weg und lernen sich kennen. Die beiden ergänzen sich nicht nur – sie kommen sich in ihrer lebensbedrohlichen Situation immer näher. Ihre alten Leben verblassen.

Diese romantische Entwicklung stellt Regisseur Hany Abu Assad in den Mittelpunkt seines Dramas. Die heißen Herzen von Alex und Ben sorgen beim Zuschauer eher für eine wohlige als eine bedrohliche Atmosphäre. Auch nach der Katastrophe sind die beiden Hauptdarsteller gut frisiert und gebügelt, Todesangst scheint sie nie zu befallen und existentielle Fragen werden nicht gestellt.

Nicht durchgehend überzeugend

So tritt ein beschwerlicher Kampf ums Überleben gegen Kälte und Hunger hinter einer Romanze zurück. Auch wenn "Zwischen zwei Leben – The Mountain Between Us" weder als Abenteuer- noch als Liebesfilm durchgehend überzeugt, schaut man dem Leinwandpaar gern zu.

Drama, USA 2017, Regie: Hany Abu Assad, ab 12 Jahren, Kinostart: 07.12.2017

Stand: 07.12.2017, 00:01