"Nächstes Jahr, gleiche Zeit" im Kleinen Theater Bad Godesberg

Das Theater ist im alten Bürgermeisterhaus untergebracht, am Kurpark gelegen

"Nächstes Jahr, gleiche Zeit" im Kleinen Theater Bad Godesberg

Von Stefan Keim

Das Kleine Theater Bad Godesberg zeigt Bernard Slades Komödie "Nächstes Jahr, gleiche Zeit". Für Silvester gibt es noch Karten – wie auch für die "Pension Schöller" in der Komödie Düsseldorf.

Komödie "Nächstes Jahr, gleiche Zeit" im Kleinen Theater Bad Godesberg

WDR 4 Gut zu wissen 26.12.2019 01:10 Min. Verfügbar bis 26.12.2020 WDR 4 Von Stefan Keim

Download

Beide sind verheiratet. Und verrückt aufeinander. Doris und George haben wunderbaren Sex. Sie schließen einen Pakt. Jedes Jahr wollen sie sich wieder treffen, in der gleichen Nacht, im gleichen Hotelzimmer. Und sonst ihr normales Leben führen. Das dauert 25 Jahre lang, von 1951 bis in die Mitte der 70er Jahre. "Nächstes Jahr, gleiche Zeit" heißt das Stück von Bernard Slade, das es auch als Hollywoodfilm gibt.

Im Kleinen Theater Bad Godesberg spielen Barbara Köhler und Wolf-Guido Grasenick mit Witz und Charme die beiden Rollen. Sie werden älter im Lauf der Zeit, auch die Gesellschaft verändert sich. Beide machen manche Moden mit. Einmal trägt sie im Geist der wilden 60er Indianerkleidung und sucht sich selbst. Während er zum verbitterten Konservativen wird. Das kann sich alles wieder ändern.

Frank Oppermann hat das Stück sehr ruhig inszeniert. Zwischen den Szenen zeigt er Fotos auf Bildschirmen. Begleitet von Songs aus der Zeit erinnern sie daran, was alles außerhalb des Hotelzimmers passiert. Theater zum Wohlfühlen und Entspannen. Auf der Bühne fliegen allerdings schon manchmal die Fetzen. Aber es gibt auch viele feinfühlige, stille Momente.

Wer an Silvester noch ausgehen will, hat es nicht leicht. Denn die meisten Shows sind ausverkauft. Es lohnt sich aber immer, nachzufragen, ob Tickets zurück gegeben wurden. Karten gibt es noch für die Nachmittagsvorstellung der Tanzshow "Irish Celtic" im Dortmunder Konzerthaus. Vor und nach Silvester kann man auch noch die wahnwitzige "Pension Schöller" in der Komödie Düsseldorf besuchen, mit einem aufgedrehten, spielwütigen Ensemble.

Termine

27., 28., 29., 30. Dezember jeweils 20 Uhr
Silvester ausverkauft

Kleines Theater Bad Godesberg
Karten: 0228 – 50 20 10

Stand: 23.12.2019, 10:13