Theater im Rathaus Essen zeigt "Alles über Liebe"

Szene aus "Alles über Liebe": Carlos (Giovanni Arvaneh) und Anja (Tanja Schumann) dreschen vor den Augen der Paartherapeutin (Renan Demirkan) mit Schaumstoffschlägern aufeinander ein

Theater im Rathaus Essen zeigt "Alles über Liebe"

Von Stefan Keim

Das Theater im Rathaus Essen zeigt die lebensnahe Komödie "Alles über Liebe". Tanja Schumann und Giovanni Arvaneh spielen ein Ehepaar in der Krise, das an Renan Demirkan als durchgedrehte Therapeutin gerät.

Theater im Rathaus Essen zeigt "Alles über Liebe"

WDR 4 Gut zu wissen 26.09.2019 02:29 Min. Verfügbar bis 25.09.2020 WDR 4

Download

Szene aus "Alles über Liebe": Carlos (Giovanni Arvaneh) und Anja (Tanja Schumann) blicken auf der Couch der Paartherapeutin (Renan Demirkan) ängstlich drein und halten sich in den Armen

Die Therapie setzt ihnen zu: Carlos (Giovanni Arvaneh) und Anja (Tanja Schumann)

Anna ist verzweifelt. Sie fühlt sich von ihrem Mann nicht mehr begehrt, ihr Leben besteht aus Serviceleistungen für die Kinder. Auch Carlos hat seine Sorgen, aber die versucht er von Anna fernzuhalten. Und nun sitzen sie auf einem Sofa bei einer Paartherapeutin, so weit voneinander entfernt wie nur möglich. "Alles über Liebe" heißt die Komödie von Stephan Eckel, die lebensnah beginnt und nach der Pause immer abgedrehter wird.

Paartherapie außer Kontrolle

Szene aus "Alles über Liebe": Carlos (Giovanni Arvaneh) und Anja (Tanja Schumann) kauern hinter dem Sofa der aufgebrachten Paartherapeutin (Renan Demirkan)

Das Ehepaar kauert ängstlich hinter dem Sofa der Paartherapeutin (Renan Demirkan)

Renan Demirkan spielt die Therapeutin völlig verhuscht und neurotisch. Sie bewegt sich, als wolle sie aus jedem Schritt ein Ballett machen. Nicht einmal die Nase kann sie sich normal putzen, sie scheint den störenden Inhalt aus dem allergiegeplagten Riechkolben ins Tuch nicht schnaufen, sondern schütteln zu wollen. Wenn Carlos ein Glas Wasser ohne Untersetzer auf den Tisch stellt, rastet die Therapeutin fast aus. Von Anfang an ist klar, dass sie deutlich größere Probleme hat als das Paar, dem sie helfen soll.

Neben der komödiantischen Glanzleistung Renan Demirkans schaffen es Tanja Schumann und Giovanni Arvaneh mit lebensnahem, derberem Humor zu bestehen. Es ist herrlich, wie Tanja Schumann eine ganze Bande überkandidelter Vorstadtmütter parodiert, die ihr so auf die Nerven gehen. Nicht minder witzig spielt Giovanni Arvaneh einen Türkei-Urlaub mit einem aufdringlichen Paar nach, das die beiden nicht von der Backe bekamen.

So gelingt es dem Schauspiel-Trio mühelos, die nur mit Sofa, Tisch, Sessel und Flauschteppich bestückte Bühne knapp zwei Stunden lang zu füllen. "Alles über Liebe" ist sympathische, witzige Theaterunterhaltung, nicht übermäßig originell, aber durch das Ensemble ein Genuss.

Termine

Bis 13. Oktober Mittwoch bis Sonntag bei wechselnden Anfangszeiten

Adresse

Theater im Rathaus
Porscheplatz 1
45127 Essen

Karten

Telefon: 0201 – 24 555 55

Stand: 26.09.2019, 09:00