Das Theater im Rathaus Essen zeigt die Komödie "Abschiedsdinner"

Abschiedsdinner

Das Theater im Rathaus Essen zeigt die Komödie "Abschiedsdinner"

Von Stefan Keim

Das Theater im Rathaus Essen zeigt die französische Komödie "Abschiedsdinner". Martin Semmelrogge spielt einen seltsamen Typen, der von seinem besten Freund abserviert werden soll.

Das Theater im Rathaus Essen zeigt die Komödie "Abschiedsdinner"

WDR 4 Gut zu wissen 07.11.2019 02:04 Min. Verfügbar bis 06.11.2020 WDR 4

Download

Abschiedsdinner

Clote und Pierre wollen ihren Freundeskreis ausdünnen. Sie haben mal gerechnet und fest gestellt, dass ein Drittel ihrer gemeinsamen Abende durch Treffen mit Leuten verdorben wird, die sie eigentlich nicht sehen wollen. Man kennt sich halt lange und will niemanden verletzen. Sie haben von einer neuen Idee gehört. Leute veranstalten luxuriöse "Abschiedsdinner" für Menschen, von denen sie sich trennen wollen. Allerdings ohne ihnen etwas davon zu sagen.

Die Autoren Matthieu Delaporte und Alexandre de la Patellière sind mit der Komödie "Der Vorname" bekannt geworden. "Abschiedsdinner" folgt einem ähnlichen Muster. Das Stück spielt in der französischen Oberschicht, doch teure Weine und Klamotten machen nicht glücklich. Mit viel Dialogwitz versuchen alle herauszufinden, wen sie wirklich mögen und warum.

Abschiedsdinner

Der Kabarettist und Schauspieler Jochen Busse hat das Stück in Essen inszeniert. Er lässt das etwas verlaberte Stück routiniert ablaufen. Im ersten Teil fehlen ein paar spielerische Pointen. Dann zieht das Tempo an. Martin Semmelrogge spielt den Mann, für den Clote (Mariella Ahrens) und Pierre das "Abschiedsdinner" ausrichten. Er kommt den beiden auf die Schliche und kämpft um ihre Freundschaft. Mit seiner typischen gequetschten Stimme und hintergründigem Humor sorgt der 63-Jährige für einige Lacher.

Die beste schauspielerische Leistung des Abends liefert jedoch der spielfreudige und geistesflinke Marko Pustisek als Pierre. Das Stück ist eher Mittelmaß, aber die Schauspieler sorgen für einen unterhaltsamen Abend.

Termine

Bis 24. November zu wechselnden Anfangszeiten

Adresse

Theater im Rathaus
Porscheplatz 1
45127 Essen

Karten

0201 – 24 555 55.

Weitere Informationen

Stand: 06.11.2019, 09:27