"Yasemins Kiosk" von Christiane Antons

"Yasemins Kiosk" von Christiane Antons, Buchcover

"Yasemins Kiosk" von Christiane Antons

Von Stefan Keim

Eine Kioskbesitzerin in Bielefeld findet die Leiche eines Freundes im Altpapiercontainer. "Yasemins Kiosk" ist das Krimidebüt von Christiane Antons und eine sympathische Geschichte mit viel Lokalkolorit und Humor.

"Yasemins Kiosk" von Christiane Antons

WDR 4 Bücher | 27.03.2018 | 02:15 Min.

Download

Yasemin ist 22 Jahre alt, flirtfreudig und ein bisschen verquasselt. Sie hat einen Kiosk in Bielefeld. Vorne verkauft sie Kaffee, hinten schneidet sie ihren Kunden die Haare.

Und plötzlich liegt einer ihrer Freunde tot im Altpapiercontainer. Dieses Vergehen gegen die Mülltrennung ist nicht das Einzige, was Yasemin Angst macht. Sie wird von einem Stalker belästigt, der ihr seltsame Briefe schreibt.

Christiane Antons erzählt in ihrem Krimidebüt "Yasemins Kiosk" eine sympathische, warmherzige Geschichte. Yasemins beste Freundin wohnt im gleichen Haus und traut sich nicht aus der Wohnung. Aber sie recherchiert im Internet, kocht ausgezeichnet und ist eine treue Seele.

Zu diesem Frauenbund stößt Nina, eine suspendierte Polizistin, die in ihre Heimatstadt Bielefeld zurück gekommen ist, um ihre demente Mutter zu unterstützen. Die drei entschließen sich, den Fall auf eigene Faust zu lösen. Wobei Nina den Kontakt zur Polizei hält und mit einem Ermittler zu Fußballspielen von Arminia auf die Alm geht.

Sie horcht ihn nebenbei aus, aber ein bisschen toll findet sie ihn auch. Bald stellt sich heraus, dass der Hintergrund des Mordes aus handfesten Wirtschaftsinteressen besteht. Es geht um Betrug und Bauen.

"Yasemins Kiosk" ist ein unterhaltsames, flott geschriebenes Buch. Die drei Frauen und der Polizist namens Brüggenthies – so können nur Ostwestfalen heißen – sind liebevoll gezeichnete Figuren. Am Ende wird es richtig spannend. Außerdem gibt es einige schön formulierte Sätze, die genaue Ortskenntnis beweisen. Ein Beispiel? "Frühling in Bielefeld bedeutete, der Regen wurde wärmer."

Yasemins Kiosk
Autorin: Christiane Antons
Verlag: Grafit
192 Seiten
11 €

Stand: 27.03.2018, 00:00