"Fremde Freunde" von Max Küng

 "Fremde Freunde" von Max Küng, Buchcover

"Fremde Freunde" von Max Küng

Von Elke Heidenreich

Max Küng lässt Fremde miteinander in Urlaub fahren, die sich nur über ihre Kinder flüchtig kennen und in dieser Woche im Ferienhaus in Frankreich auch nicht zu Freunden werden. Obwohl alle so tun als ob.

Unter der Decke der Zivilisation schwelen Neid, Ehekrisen, Bosheit und richtig stramme Gemeinheit. Eigentlich geht alles schief. Und das auf einer Ferienliege am Meer zu lesen, kann doch herrlich sein – zumal das Buch in rotweiß gestreiftes Leinen gebunden ist, ganz wie ein Liegestuhl!

Fremde Freunde
Autor: Max Küng
Verlag: Kein & Aber
431 Seiten
25 €

Stand: 06.07.2021, 00:00