"Liebe in Zeiten des Hasses – Chronik eines Gefühls 1929-1939" von Florian Illies

"Liebe in Zeiten des Hasses – Chronik eines Gefühls 1929-1939" von Florian Illies Cover

"Liebe in Zeiten des Hasses – Chronik eines Gefühls 1929-1939" von Florian Illies

Von Elke Heidenreich

Der Tausendsassa Florian Illies, Jahrgang 71, ist Journalist, Kunsthistoriker und Autor der berühmten "Generation Golf".

Außerdem hat er gleich zwei Bücher über das Jahr 1913 geschrieben, über den letzten Sommer vor dem Ersten Weltkrieg, das wurden auch Riesenbestseller. Und nun hat er sich wieder eine Zeit vorgeknöpft, diesmal ein ganzes Jahrzehnt.

"Liebe in Zeiten des Hasses – Chronik eines Gefühls 1929-1939" von Florian Illies

WDR 4 Bücher 21.11.2021 05:26 Min. Verfügbar bis 21.11.2022 WDR 4 Von Elke Heidenreich


Download

Illies beschreibt rasant all die Amouren und Ehen, die Affären und Scheidungen in den zehn Jahren von 1929 bis zum Ausbruch des Zweiten Weltkriegs. Man war leidenschaftlich und cool, man tanzte auf dem Vulkan, die Künstler waren so frei wie nie vorher und nie mehr danach – was für eine Revue durch Herzen und Betten! Politisch, ja, aber auch: hochunterhaltend.

"Liebe in Zeiten des Hasses – Chronik eines Gefühls 1929-1939"

Florian Illies
Fischer Verlag
430 Seiten
24 Euro

Stand: 17.11.2021, 14:33