Buchcover: "Eine Laune Gottes"

"Eine Laune Gottes" von Margaret Laurence

Stand: 06.05.2022, 09:52 Uhr

Wir haben schon einmal ein Buch der großartigen kanadischen Autorin Margaret Laurence vorgestellt, und zwar "Der steinerne Engel", darin ging es um eine sehr ruppige 90jährige Frau, Hagar Shipley, die ihre Familie terrorisierte und zur Verzweiflung brachte. Auch dieser Roman spielt wieder in der fiktiven Provinzstadt Manawaka und auch hier geht es um eine Mutter, aber eine ganz, ganz liebe, die dennoch ihre Tochter Rachel Cameron auf sehr subtile Weise fertig macht und fast ihr Leben zerstört. Denn Rachel ist Lehrerin, 34, hatte noch nie einen Freund, aber jetzt endlich geht sie mit ihrem alten Schulfreund Nick aus. Ausgerechnet am Bridge Abend der Mutter.

Von Elke Heidenreich

Eine Kleinstadt in Kanada, eine Mutter, eine Tochter. Die Mutter ist sanft und beharrlich. Die Tochter widmet ihr quasi ihr ganzes Leben und erträgt alle Wehwehchen und jedes erpressende Jammern. Aber dann trifft sie einen alten Jugendfreund wieder, geht mit ihm aus und so sehr die Mutter dagegen anjammert, ganz subtil natürlich, umso mehr weiß Rachel, die Tochter: Das ist jetzt ihr Leben und sie muss sich entscheiden, wie es weitergehen soll. Das schafft sie, ohne die Mutter im Stich zu lassen. Ein fein gestricktes, großartiges Mutter-Tochter-Portrait!

"Eine Laune Gottes" von Margaret Laurence

WDR 4 Bücher 08.05.2022 04:52 Min. Verfügbar bis 08.05.2023 WDR 4 Von Heike Knispel


Download

"Eine Laune Gottes"

Autorin: Margaret Laurence
Verlag: Eisele Verlag
280 Seiten
22 Euro