"Alle sind so ernst geworden" von Martin Suter und Benjamin von Stuckrad-Barre

Buchcover: "Alle sind so ernst geworden" von Martin Suter und Benjamin von Stuckrad-Barre

"Alle sind so ernst geworden" von Martin Suter und Benjamin von Stuckrad-Barre

Von Elke Heidenreich

Dieses Buch enthält die Aufzeichnung von Gesprächen, die der soignierte, erfolgreiche, weltgewandte Martin Suter, ein Schweizer Bestsellerautor mit Geld und Karriere, 72 Jahre alt, und das ewige Enfant Terrible Benjamin von Stuckrad-Barre, 45 Jahre alt, nervös, zappelig, intelligent, aber ziemlich nervig, über einen längeren Zeitraum geführt haben – über Themen wie Badehosen, Liebe, Kochen, Fotos oder Hochzeiten.

"Alle sind so ernst geworden" von Martin Suter und Benjamin von Stuckrad-Barre

WDR 4 Bücher 24.01.2021 04:04 Min. Verfügbar bis 24.01.2022 WDR 4


Download

Ruhig und gelassen der eine, quirlig und sprunghaft der andere, und das ist unterhaltsam, aber so ganz ernst darf man es auch nicht nehmen, denn schließlich sagt ja schon der Titel vorwurfsvoll: Alle sind so ernst geworden. Und darum will man es selbst leichter nehmen!

Alle sind so ernst geworden

Autoren: Martin Suter und Benjamin von Stuckrad-Barre
Verlag: Diogenes
258 Seiten
22 Euro

Stand: 22.01.2021, 10:49