Matthias Brandt schreibt berührenden Roman übers Erwachsenwerden

Cover "Matthias Brandt - Blackbird"

Matthias Brandt schreibt berührenden Roman übers Erwachsenwerden

Von Christine Westermann

  • Eine Geschichte übers Erwachsenwerden in den 70ern
  • Der Autor trifft perfekt den Ton eines 15-Jährigen
  • Ein berührendes und fesselndes Buch

Matthias Brandt - Blackbird

WDR 2 Lesen 01.09.2019 05:11 Min. Verfügbar bis 31.08.2020 WDR 2

Download

Worum geht es?

Es sind die 70er Jahre und Morten Schumacher ist gerade 15 Jahre alt. Eigentlich hat er noch keine Ahnung vom Leben, aber das lässt er sich natürlich nicht anmerken. Auch von der Liebe versteht er noch nichts, verliebt sich aber trotzdem in die wunderschöne Jacqueline Schmiedebach.

Es passiert, als sie mit dem Fahrrad an ihm vorbeifährt. Er sieht sie, und dann ist es um ihn geschehen. Das erste Mal verliebt sein - das ist ganz typisch für das Leben eines 15-Jährigen, aber gehört auch der Tod dazu?  

Morten hat keine andere Wahl, er muss sich mit dem Tod auseinandersetzen. Sein bester Freund Bogi zwingt ihn dazu. Er kommt überraschend ins Krankenhaus und vielleicht hat er etwas Bösartiges, aber noch weiß man es nicht.

Autor von "Blackbird" ist der gefeierte Schauspieler Matthias Brandt. Es ist sein zweites Buch. Vor drei Jahren erschien "Raumpatrouille" - autobiograhische Erzählungen aus seiner Kindheit.

Was sagt Kritikerin Christine Westermann?

Viel mehr sollte man von der Geschichte nicht verraten, denn dann würde man diesem wundervollen Roman alles von seinem Zauber nehmen. Der Zauber offenbart sich nicht sofort - er versteckt sich zunächst unter den derben Redewendungen der 15-jährigen Hauptfigur.

Es lohnt sich aber, sich von der Sprache nicht abschrecken zu lassen, denn sie passt zur Hauptfigur und lässt die Geschichte noch glaubwürdiger erscheinen.

Christine Westermann vor einem Bücherregal

WDR 2 Literaturkritikerin Christine Westermann

"Blackbird" ist ein Roman, der berührt - allein schon dadurch, weil in ihm so viele Gefühle stecken. Die Geschichte wird getragen von einer stillen Traurigkeit, die sich paart mit einer zwar vagen, aber dennoch fast unbändigen Sehnsucht auf das Leben.

Für wen ist das Buch?

Es ist ein Buch für alle, die sich ans Erwachsenwerden erinnern wollen.

Das Buch auf einem Blick:

Matthias Brandt
Blackbird
288 Seiten
Kiepenheuer & Witsch Verlag
ISBN: 978-3-462-05313-5
22 Euro

Stand: 01.09.2019, 00:00