Dennis Lehane - Der Abgrund in Dir

Dennis Lehane - Der Abgrund in Dir

WDR 2 Buchtipp

Dennis Lehane - Der Abgrund in Dir

Von Christine Westermann

Was als Mutter-Tochter-Geschichte beginnt, entwickelt sich zu einem veritablen Thriller, einer Art durchgehendem Cliffhanger. Fein geschrieben, findet Christine Westermann.

Die Handlung

Der Roman spielt in Amerika. Rachel Childs wächst ohne Vater auf, dabei versucht sie alles, um herauszufinden, wer und wo er ist. Aber ihre Mutter schweigt eisern. Was die Tochter, als sie erwachsen wird, rasend macht. Zumal die Mutter, die eine berühmte Psychologieprofessorin ist, ihre Weigerung, auch noch mit wissenschaftlichem Schnick-Schnack begründet.

Alles verändert sich, als die Mutter bei einem Verkehrsunfall getötet wird. Jetzt hat Rachel freie Bahn, beauftragt einen Privatdetektiv. Der sucht und findet. Unter anderem auch die Liebe. Er und Rachel verknallen sich und heiraten. Für Rachel das zweite Mal und diesmal ein Glücksfall. Denn Brian hilft der Fernsehjournalistin, eine Angstpsychose zu überwinden.

Was wie eine Familiengeschichte beginnt, endet schließlich mit ziemlich vielen toten Menschen. Hat aber irgendwie doch ein Happy End. Je nachdem, was man unter "happy" verstehen mag. Und weil es sich am Ende doch um einen Krimi handelt, werde ich den Teufel tun, auch nur ein Detail mehr preiszugeben.

Die Bewertung

Als Ex-Präsident Bill Clinton einmal mit einem Buch des Autors Dennis Lehane unterm Arm aus dem Flugzeug stieg, schossen die Verkaufszahlen sofort in die Höhe. Romane von Bestsellerautor Lehane sind in der Tat genau richtig für einen Langstreckenflug. Gehen aber auch gut zu Hause in der Sofaecke. Man unterhält sich bestens, muss das Hirn nicht allzu sehr anstrengen, bleibt trotzdem gespannt dabei, weil man bis zum Ende auf die große Wende wartet.

Die kommt auch, aber völlig anders, als man sie sich vorstellt. Was als Mutter-Tochter-Geschichte beginnt, entwickelt sich zu einem veritablen Thriller. Mit einem Plot, bei dem man zwar die Übersicht verliert, was aber nichts macht.  

Christine Westermann vor einem Bücherregal

WDR 2 Literaturkritikerin Christine Westermann

Die Mutter-Tochter-Geschichte ist fein geschrieben, hat eine sachte Spannung, führt sehr geschickt in die Irre, eine Art durchgehender Cliffhanger. Der zweite Teil ist purer Thriller, hat mit dem ersten nichts mehr gemein, höchstens noch die Hauptfiguren, die Tochter auf der Suche nach dem Vater und der angeheiratete Privatdetektiv.

Fazit: Ziemlich unterhaltsame Lektüre. Aber dennoch gilt für mich in Zukunft: Traue keinem amerikanischen Präsidenten, der ein Buch in der Hand hält.

Der Autor

…ist ein bekannter amerikanischer Autor, zwei seiner Bücher sind Weltbestseller, Mystic River und Shutter Island wurden (im Fall von Shutter Island mit Leonardo di Caprio) erfolgreich verfilmt.

Dennis Lehane - Der Abgrund in Dir

WDR 2 Lesen 13.01.2019 05:14 Min. WDR 2

Download

Dennis Lehane
Der Abgrund in Dir
Verlag: Diogenes
ISBN: 9783257070392
25 Euro

Stand: 13.01.2019, 11:31