James Sallis - Willnot

Cover von James Sallis Kriminalroman "Willnot", erschienen bei Liebeskind

WDR 2 Krimitipp

James Sallis - Willnot

Von Udo Feist

Eine Grube voller Leichen. Zwei Scharfschützen im Gelände. Eine FBI-Agentin auf der Suche und ein Arzt, der erzählt: In Willnot wird das Leben rätselhaft.

Im US-Grenzort Willnot entdeckt der Hund eines Jägers eine Grube mit Leichen. Ein Sohn der Stadt, Scharfschütze bei den Marines, taucht zu derselben Zeit überraschend wieder in der Gegend auf. Kurz darauf erscheint eine FBI-Agentin, die nach ihm fragt. Den Grund dafür will sie nicht nennen.

Es kommt noch dicker

Das geruhsame Leben in Willnot wird mit einmal rätselhaft. Ein Zusammenhang zwischen dem Fund der Leichen und dem Auftauchen des Scharfschützen scheint nahezuliegen. Der Roman spielt subtil damit. Dann kommt es noch dicker: Bobby, der Scharfschütze, wird selber aus dem Hinterhalt angeschossen - von einem Kollegen, der wie er bei den Marines abgängig ist.

Das zumindest erzählt Bobby dem Arzt Lamar Hale, mit dem ihn viel verbindet. Bobby und der andere Marine verschwinden dann wieder, stecken jedoch weiterhin irgendwo da draußen im Gelände. Sie nennen das "in Bewegung bleiben" - auch das haben sie in ihrer Ausbildung gelernt.

Das lauernde Ungewisse

So entsteht immens viel Spannung, obwohl es eigentlich nur wenig Action gibt. Denn über allem liegt intensiv diese Stimmung eines lauernden Ungewissen. Und der Alltag der Leute in Willnot geht weiter. Wir lernen sie aus der Perspektive des Arztes Lamar Hale immer näher kennen: In Erinnerungen und Geschichten von früher, Szenen aus der Praxis und Begegnungen in der Stadt.

Vieles hängt tatsächlich eng miteinander zusammen. Doch darüber schwebt stets die Frage: Was kommt als nächstes? Lamar Hale würde wohl sagen: Der Tod natürlich! Aber bis es soweit ist, machen wir das Beste daraus.

Mehr als bloß Thrill

Gedanken wie diesen verbindet Autor James Sallis fesselnd mit der rätselhaften, spannungsgeladenen Krimi-Handlung. "Willnot" ist ein beeindruckendes Buch, das sogar jenen beiden irrlichternden Scharfschützen eine Art Zuhause bietet - und dem Leser gibt es wesentlich mehr als bloß Thrill. Ein starker Roman über das Leben. Große Empfehlung.

James Sallis
Willnot
Verlag: Liebeskind
ISBN: 978-3-95438-102-9
Preis: 20,00 Euro

Stand: 25.03.2019, 00:00