Familiengeschichten und Sagas

Coverbilder der Hörbücher: "Altenstein", Julie von Kessel, "Töchter einer neuen", Carmen Korn, "Die Tuchvilla", Anne Jacobs,

Familiengeschichten und Sagas

Weihnachten verbinden viele von uns mit ganz bestimmten Fernsehsendungen und Serien. Besonders beliebt in der Zeit der Besinnlichkeit sind Familiengeschichten und Sagas. Darum geht es auch bei den WDR 4 Hörbuchtipps.

Familiengeschichten und Sagas

WDR 4 Hörbuch | 12.12.2017 | 02:14 Min.

Download

"Altenstein"

Coverbild des Hörbuchs "Altenstein" von Julie von Kessel

"Altenstein" von Julie von Kessel

Agnes von Kolberg ist mit Anfang 30 nach dem Zweiten Weltkrieg mittellose Witwe. Als sie zwischen Besitz und Überleben wählen muss, lässt sie die prachtvollen Ländereien zurück und baut sich mit ihren zehn Kindern in Westdeutschland ein neues Leben auf. In der wenig glamourösen Bundesrepublik finden alle Kinder bis auf die zwei jüngsten ihren Platz. Als 1989 die Wiedervereinigung kommt, wittert Agnes' Lieblingssohn Konrad die Chance, sich den alten Gutsherrenbesitz und die glorreichen Zeiten zurück zu holen. Doch die Geschwister machen Konrad einen Strich durch die Rechnung. 

Fazit

Sophie von Kessel liest das Romandebut ihrer Schwester Julie perfekt. Einfühlsam erweckt sie die im Strudel der Geschichte verwickelten Figuren zum Leben.

Autorin: Julie von Kessel
Sprecherin: Sophie von Kessel
Länge ca. 7 Stunden
Argon Verlag

"Töchter einer neuen Zeit"

Coverbild des Hörbuchs "Töchter einer neuen Zeit" von Carmen Korn

"Töchter einer neuen Zeit" von Carmen Korn

Henny Godhusen hat die schwere Zeit des ersten Weltkriegs durchgestanden und beginnt mit 19 eine Ausbildung als Hebamme in einem Hamburger Krankenhaus.  Hier kommen die unterschiedlichsten Menschen zusammen, vor allem sind es drei Frauen, die Henny auf ihrem Lebensweg begleiten: die reiche Ida, für die Armut und Arbeit Fremdworte sind. Die junge Käthe, die die Kommunisten unterstützt. Und Lina, die alleinstehende Lehrerin, deren Lebensweise auf Unverständnis stößt. Die vier Frauen teilen Schicksalsschläge, aber auch Freude und Träume miteinander.

Fazit

Dies ist der erste Teil einer Trilogie, in der es um Freundschaft, Liebe, Trauer und Zivilcourage geht. Wie diese vier Frauen ihr Schicksal meistern, lässt einen als Hörer nicht mehr los.

Autorin: Carmen Korn
Sprecherin: Carmen Korn
Länge: ca. 10 Stunden
Random House Audio

"Die Tuchvilla"

Coverbild des Hörbuchs "Die Tuchvilla", Anne Jacobs

"Die Tuchvilla" von Anne Jacobs

Das junge Waisenmädchen Marie tritt 1913 eine Anstellung als Küchenmagd in der imposanten Tuchvilla der Industriellenfamilie Melzer in Augsburg an. Marie muss sich an den rauhen Umgangston unter den Bediensteten erst gewöhnen. Sie schielt neugierig auf die Welt der feinen Gesellschaft und beobachtet, wie Katharina Melzer, die jüngste Tochter, in die Gesellschaft eingeführt wird. Die Melzers sind eine Vorzeige-Industriellen-Familie, nur Sohn Paul, Erbe des Unternehmens, schlägt quer. Er will von Verpflichtungen nichts wissen und geht nach München, um zu studieren. Alles ändert sich, als Paul dort Marie über den Weg läuft ...

Fazit

Gute Unterhaltung, ideal, um für einige Stunden aus dem Alltag auszusteigen. Anna Thalbach liest den Bestseller so lebendig, dass man förmlich den kohligen Geruch in den Dienstbotentrakten riecht.

Autorin: Anne Jacobs
Sprecherin: Anna Thalbach
Länge ca. 14 Stunden
Random House Audio

Stand: 12.12.2017, 10:04