Gianrico Carofiglio schreibt ergreifende Vater-Sohn-Geschichte

Cover "Gianrico Carofiglio - Drei Uhr morgens"

Gianrico Carofiglio schreibt ergreifende Vater-Sohn-Geschichte

  • Vater und Sohn nähern sich an
  • Wegen eines Tests müssen sie 48 Stunden wach bleiben
  • Eine menschliche und kluge Geschichte

WDR 2 Buchtipp: Gianrico Carofiglio - Drei Uhr morgens

WDR 2 Lesen 12.10.2019 02:35 Min. Verfügbar bis 27.10.2020 WDR 2

Download

Worum geht es?

Seit seiner frühen Kindheit leidet der 17-jährige Antonio unter einer besonderen Form von Epilepsie. Jetzt wird er dazu angehalten, nach Marseille zu reisen, um dort an einer neurologischen Untersuchung teilzunehmen. Sein Vater wird ihn auf dieser Reise begleiten, was Antonio nicht wirklich freut.

Sein Vater hat die Familie vor einigen Jahren verlassen und seitdem ist Antonios Verhältnis zu ihm eher kühl. In Marseille angekommen, erfahren die zwei, dass sie für diese Untersuchung 48 Stunden wach sein müssen. Zwei Tage und zwei Nächte ohne Schlaf - eine Qual oder vielleicht auch eine Chance?

Für Antonio und seinen Vater ist es auf jeden Fall eine Möglichkeit, zum ersten Mal in Ruhe miteinander zu reden. Und Antonio stellt fest, dass er seinen Vater lange falsch eingeschätzt hat.

Warum sollten Sie dieses Buch lesen?

"Drei Uhr morgens" ist ein Roman, der ergreifend und schön ist. Es macht Spaß, Antonio und seinen Vater, dabei zu erleben, wie sie sich wieder annähern und sich austauschen über das Leben, Hoffnungen und Ängste, die Liebe und auch über den Tod.

Es sind kluge Gespräche, die die beiden führen. Sie sorgen dafür, dass der Leser am Ende das Gefühl hat, aus diesem Roman viel mitgenommen zu haben - und das, obwohl die Geschichte gerade einmal 184 Seiten lang ist.

"Drei Uhr morgens" lässt sich leicht lesen und ist dennoch eine sehr kluge Geschichte.

Für wen ist das Buch?

Dieses Buch richtet sich an keine spezielle Leserschaft. Es ist thematisch breit aufgestellt, so dass hier für jeden etwas drinsteckt.

Das Buch auf einen Blick:

Gianrico Carofiglio
Drei Uhr morgens
186 Seiten
Folio Verlag
Übersetzung: Verena von Koskull
ISBN: 978-3-85256769-3
20 Euro

Stand: 12.10.2019, 07:00