Frühlingslektüre mit Elke Heidenreich

Buchcover: "Rainbirds" von Clarissa Goenawan, "Stummes Echo" von Susan Hill", "Der Stotterer von Charles Lewinsky, "Mildred Pierce" von James M. Cain, "Kochbuch für die kleine alte Frau von Sybil Gräfin Schönfeldt

Frühlingslektüre mit Elke Heidenreich

Auch wenn die ersten Krokusse und Narzissen in diesem Jahr schon im Februar blühten, wirklich Frühling wird es erst jetzt langsam. Mit lauer Luft, dem ersten Grün und dem Sonnenlicht, das die Laune hebt.

Elke Heidenreich im WDR 4-Studio

Elke Heidenreich im WDR 4-Studio

Dazu wollen wir auch beitragen und haben wieder unsere WDR 4-Buchfachfrau eingeladen: Elke Heidenreich kommt zum ersten Mal in diesem Jahr und bringt vier wunderbare Bücher mit.

"Rainbirds" von Clarissa Goenawan

Buchcover: "Rainbirds" von Clarissa Goenawan

Dieser Roman spielt in Japan und erzählt die Geschichte einer früh zerstörten Familie, in der nur Sohn Ren und seine große Schwester Keiko eng zusammenhalten. Aber das Band zerreißt fast, als Keiko in eine andere Stadt zieht und als Lehrerin arbeitet. In diese Stadt zieht nun auch Ken, denn seine Schwester ist ermordet worden, und während er herauszufinden sucht, warum, kommt er ihrem Leben wieder näher und lernt auch viel über sich selbst – eine Art Realität, vermischt mit Traum und Krimielementen, ein sehr zarter, berührender Roman.

Rainbirds
Autorin: Clarissa Goenawan
Verlag: Thiele

"Rainbirds" von Clarissa Goenawan

WDR 4 Bücher 22.03.2019 02:51 Min. WDR 4

Download

"Mildred Pierce" von James M. Cain

Buchcover: "Mildred Pierce" von James M. Cain

Dieser Roman ist schon fast 80 Jahre alt und noch immer zeitlos gültig und spannend. Er erzählt Niedergang, Aufstieg und wieder Niedergang von Mildred Pierce im Amerika der 30er Jahre – ihr Mann macht pleite, verlässt sie, eine Tochter stirbt, die andere ist bösartig und versucht alles, um ihrer Mutter, die sich als Kellnerin durchschlägt, das Leben zu vergiften. Das tut sie auch dann noch, als die Mutter es ganz nach oben zur Restaurantkette geschafft hat – die hartherzige Veda ruiniert Mildreds Leben gründlich, und die Mutter muss sich von dieser Tochter lossagen, um noch mal neu anfangen zu können. Grandios erzählt.

Mildred Pierce
Autor: James M. Cain
Verlag: Arche

"Mildred Pierce" von James M. Cain

WDR 4 Bücher 22.03.2019 02:59 Min. WDR 4

Download

"Stummes Echo" von Susan Hill

Vier Geschwister wachsen auf einem einsamen, rauen Hof in England auf, viel Arbeit, Schroffheit, wenig Zärtlichkeit, aber keine rundum unglückliche Kindheit.

Buchcover: "Stummes Echo" von Susan Hill

Drei gehen von zuhause weg, May bleibt, pflegt die todkranke Mutter. Was wird nun mit dem Hof geschehen? Dahinter steckt vor allem die Frage: Was wird Frank nun machen? Denn Frank, der Außenseiter unter ihnen, hatte ein Buch geschrieben, das ein Bestseller wurde – ein Buch darüber, wie er als Kind gequält und geschlagen wurde, mit allen echten Familiennamen, und nichts davon war wahr. Warum hat er das getan? Es beeinträchtigt das Leben der andern drei Geschwister. Was wird nun mit dem Hof, wenn alle vier erben? Ein sehr spannendes Seelendrama, kurz, knapp, gut erzählt.

Stummes Echo
Autorin: Susan Hill
Verlag: Gatsby

"Stummes Echo" von Susan Hill

WDR 4 Bücher 22.03.2019 02:49 Min. WDR 4

Download

"Der Stotterer" von Charles Lewinsky

Buchcover: "Der Stotterer" von Charles Lewinsky

Lewinsky kennen wir vom berühmten Roman "Melnitz". Hier nun erzählt er die Geschichte von einem Mann, der im Gefängnis sitzt und in Briefen an einen Pater und in Tagebucheintragungen erzählt, warum. Er ist starker Stotterer, das heißt, auf das gesprochene Wort kann er sich nicht verlassen, um so raffinierter lernt er zu schreiben und wird mit Briefen zum galanten Betrüger und schließlich im Gefängnis zum Schriftsteller. Das ist sehr lässig und gekonnt erzählt und enorm unterhaltend bis zur letzten Seite.

Der Stotterer
Autor: Charles Lewinsky
Verlag: Diogenes

"Der Stotterer" von Charles Lewinsky und "Kochbuch für die kleine alte Frau" von Sybil Gräfin Schönfeldt

WDR 4 Bücher 22.03.2019 02:49 Min. WDR 4

Download

"Kochbuch für die kleine alte Frau" von Sybil Gräfin Schönfeldt

Buchcover: "Kochbuch für die kleine alte Frau" von Sybil Gräfin Schönfeldt

Wie oft krieg ich ein Glas oder eine Flasche nicht auf und denke: Was macht da eine kleine schwache Oma, die keinen starken Freund hat, wie ich? Und wie oft denk ich: Ich esse lieber ein Brot, als dass ich jetzt für mich allein zu kochen anfange – und da kommt dieses Buch daher und weiß all das und hat tolle Ideen für die Single-Küche von kleinen alten Damen, von denen es auf der Welt ja so viele gibt. Sybil Gräfin Schönfeldt, die schon viel übers Kochen geschrieben hat, versammelt hier Rezepte für diese kleinen alten Damen, kleine Portionen, gesund, nett zu kochen, bequem zu verputzen. Herrlich.

Kochbuch für die kleine alte Frau
Autorin: Sybil Gräfin Schönfeldt
Verlag: edition momente

Stand: 25.03.2019, 09:02