"Der Tote in der Kapelle" von Elizabeth Edmondson

"Der Tote in der Kapelle" von Elizabeth Edmondson

"Der Tote in der Kapelle" von Elizabeth Edmondson

Von Cathrin Brackmann

Wenn Sie Agatha Christie, Edgar Wallace und auch noch englische Adelsgeschichten mit ihren Intrigen mögen, dann muss "Der Tote in der Kapelle" von Elizabeth Edmondson unbedingt auf Ihre Sommerleseliste.

"Der Tote in der Kapelle" von Elizabeth Edmondson

WDR 4 Bücher | 12.06.2018 | 01:55 Min.

Download

England 1953: Nach einer Schussverletzung im Bein wird Geheimagent Hugo Hawksworth vom operativen Geschäft hinter einen Schreibtisch verbannt. Und damit nicht genug. Für den neuen Job muss er das pulsierende London verlassen und in das Provinznest Selchester ziehen.

Mit seiner 13-jährigen Schwester, um die Hugo sich seit dem Tod der Eltern im Krieg kümmert, zieht Hugo missmutig in das kleine Nest, in dem jeder jeden kennt und jeder alles über den anderen weiß.

Doch schon bald erregt ein mysteriöser Mordfall Hugos Aufmerksamkeit: Vor sieben Jahren verschwand der Earl of Selchester in einer stürmischen Nacht spurlos. Jetzt wird in der Schlosskapelle sein Skelett gefunden und es scheint, als ob der Fall ohne große Untersuchung zu den Akten gelegt werden soll.

Doch Hugo möchte den wahren Mörder finden und wissen, was in jener verhängnisvollen Nacht auf Selchester Castle wirklich passiert ist. Er beginnt mit Freya, der Nichte des toten Earls, zu ermitteln.

"Der Tote in der Kapelle" , der erste Fall von Geheimagent Hugo Hawksworth, ist entspannte Krimiunterhaltung im Stil von Agatha Christie und Edgar Wallace. Fernab von blutrünstigen Details und Nerven zerfetzender Spannung wird hier eine gute Geschichte erzählt, die man gemütlich im Sessel, im Liegestuhl oder auch vor dem Einschlafen lesen kann.

In England waren die beiden ersten Fälle von Hugo Hawksworth ein Erfolg, bis die Autorin Elizabeth Edmondson 2016 überraschend verstarb. Aus den Notizen für den dritten Fall schrieb ihr Sohn dann den 3. Roman.

"Der Tote in der Kapelle" ist schöne, im positivsten Sinne „altmodische“ britische Krimikost, perfekte, leichte Unterhaltung für lange Sommerabende.

Der Tote in der Kapelle
Autorin: Elizabeth Edmondson
Verlag: Goldmann Verlag
416 Seiten
10,00 Euro

Stand: 12.06.2018, 00:00