Christian Seilers kulinarische Reise durch die Welt

Cover Christian Seiler - Alles Gute. Die Welt als Speisekarte

Christian Seilers kulinarische Reise durch die Welt

Von Denis Scheck

  • Was und wie essen Menschen rund um die Welt?
  • Mit vielen Rezepten und Reisetipps
  • Beim Lesen läuft einem das Wasser im Mund zusammen

Christian Seiler - Alles Gute. Die Welt als Speisekarte

WDR 2 Lesen 19.01.2020 04:34 Min. Verfügbar bis 18.01.2021 WDR 2

Download

Worum geht es?

Reisen und essen - beides macht der Journalist Christian Seiler gerne und deshalb wundert es auch nicht, dass er einen kulinarischen Reisebericht geschrieben hat. Christian Seiler ist dafür um die Welt gereist und hat geschaut, was Menschen essen und wie sie es zubereiten.

Insgesamt war Christian Seiler an 54 Orten. Er war beispielsweise in Adelaide, Tokio, Marrakesch, New York, Kopenhagen, Lissabon und auch in Zürich. Mal hat er in noblen Sternerestaurants gegessen, mal in kleinen Cafés, an Markständen oder an Feuerstellen.

Es gab kleine Köstlichkeiten und auch weniger Leckeres - alles zu finden in diesem Buch.

Christian Seiler wurde 1961 geboren und lebt in Wien. Er arbeitet als Autor und Journalist, und schreibt für verschiedene Zeitschriften über Essen, Trinken und Reisen.

Was sagt Buchkritiker Denis Scheck?

Was dieses Buch "Alles Gute. Die Welt als Speisekarte" und auch den Autor Christian Seiler auszeichnet, ist seine enorme Sprachkraft. Christian Seiler kann so übers Essen schreiben, dass einem beim Lesen das Wasser in dem Mund zusammen läuft.

Zum Glück verwendet er dabei eine sehr originelle Sprache und greift nicht auf abgriffene Floskeln zurück, die im kulinarischen Bereich doch weit verbreitet sind. Dies lässt das Lesen zu einer wahren Freude werden - auch an der Illustration und den beigefügten Rezepten kann man sich erfreuen.

Bewundernswert ist ebenfalls, mit welcher kulinarischen Furchtlosigkeit Christian Seiler durchs Leben geht. Bei einem panierten Schweineohr würden viele Menschen wahrscheinlich die Flucht egreifen, Christian Seiler hat es gegessen.

Für wen ist das Buch?

Für Leser, die Freude am Kochen und Essen haben und dabei gerne auch mal über den eigenen Tellerand schauen.

Das Buch auf einen Blick:

Christian Seiler
Alles Gute. Die Welt als Speisekarte
816 Seiten
Echtzeit-Verlag
ISBN: 978-3906807119
43 Euro

Stand: 19.01.2020, 00:00