"Von Hier bis zum Anfang" von Chris Whitaker

Buchcover: "Von Hier bis zum Anfang" von Chris Whitaker

"Von Hier bis zum Anfang" von Chris Whitaker

Von Cathrin Brackmann

Cape Haven, eine Kleinstadt an der Küste Kaliforniens. Hier kennt jeder jeden und jeder die Geschichte des anderen. In diesem Umfeld muss die 13-jährige Duchess sich fast alleine um ihren kleinen Bruder Robin und ihre depressive Mutter kümmern, die nie über den Tod ihrer kleinen Schwester vor über 30 Jahren hinweggekommen ist. Als der Mann, der für den Tod des Mädchens damals verantwortlich war, aus der Haft entlassen wird und nach Cape Haven zurückkehrt, setzt eine dramatische Spirale von Ereignissen ein, die das Leben von Duchess und Robin für immer verändern wird.

"Von Hier bis zum Anfang" von Chris Whitaker

WDR 4 Bücher 20.07.2021 01:44 Min. Verfügbar bis 20.07.2022 WDR 4 Von Cathrin Brackmann


Download

"Von hier bis zum Anfang" ist einer der ergreifendsten und dramatischsten Romane dieses Jahres. Er ist tragisch, traurig, herzzerreißend und doch auch wieder voller Hoffnung.

Dem Briten Chris Whitaker gelingt es so perfekt, diese fiktive Kleinstadt Cape Haven mit ihren Bewohnern zum Leben zu erwecken, dass man das Gefühl hat, man könnte ihnen auch morgen auf der Straße begegnen. Jeder einzelne Charakter ist vielschichtig und hintergründig und hat seine eigene Geschichte. Und genau das führt dazu, dass wir die Dramen und Kämpfe, die Duchess und Robin durchstehen müssen, so hautnah miterleben, dass es fast weh tut und wir bis zur letzten Seite mit ihnen bangen und hoffen und sie, nach dem Ende des Buches, am liebsten nicht mehr loslassen würden.

"Von hier bis zum Anfang" ist ein Roman über Schuld, Sühne und Erlösung, schreibt der Verlag – einer der ganz großen Romane des Jahres schreibt die amerikanische Presse – zurecht. Das Buch ist keine leichte Kost, aber absolut fesselnd bis zur letzten Seite mit Figuren, die sie nie vergessen werden.

"Von hier bis zum Anfang"

Autor: Chris Whitaker
Übersetzung: Aus dem Englischen von Conny Lösch
Verlag: Piper
448 Seiten
22 €

Stand: 19.07.2021, 11:15