"Soundcheck" von Christine Stemmermann

WDR 4 Buchtipp: "Soundcheck" von Christine Stemmermann, Buchcover

"Soundcheck" von Christine Stemmermann

Von Stefan Keim

"Als ich starb, kam ich in den Hardrock-Himmel." Ein toller erster Satz! Damit beginnt nicht nur das Buch "Soundcheck", sondern auch die erste Geschichte von T. C. Boyle. Allerdings findet der frisch Verstorbene den Hardrock-Himmel nicht sofort. Er muss ihn lange suchen, er landet zunächst im Bebop-Himmel, direkt neben dem Blues-Himmel. Und gerät zwischendurch in eine Bäckerei. "Seit meinem Tod hatte ich nichts gegessen." Wieder so ein grandios beiläufiger Satz!

"Soundcheck" von Christine Stemmermann

WDR 4 Bücher 16.04.2019 02:11 Min. Verfügbar bis 15.04.2020 WDR 4

Download

Die Geschichtensammlung "Soundcheck" liest sich wie ein mixed tape. So wie man früher Kassetten zusammen stellte mit den Songs, die einem besonders am Herzen lagen. Und auf denen die Rolling Stones direkt nach den Dire Straits zu hören waren, vielleicht gefolgt von Nena. Eine Kassette ist auch auf dem Cover des 250 Seiten schmalen, aber mit Gefühlen und Erinnerungen prall gefüllten Taschenbuchs zu sehen.

In der für mich berührendsten Geschichte geht es auch um so eine Kassette. Rob Sheffield erzählt in "Rumblefish" von einem Mann, der einfach nicht aufhören will, seine verstorbene Frau zu lieben. Er hat ein mixed tape von ihr gefunden und hört die Kassette die ganze Nacht hindurch. Manche Songs überraschen ihn, bei anderen stellen sich sofort Bilder ein. Er spürt, dass immer noch ein paar Rätsel übrig sind. Die Musik gibt keine Antworten, aber sie hilft beim Träumen und Nachdenken.

Es geht um Jazz, um Rock, um einen Plattenhändler, der weiß, welche Musik seine Kunden brauchen. Viele Texte sind Ausschnitte aus längeren Romanen, die auch als abgeschlossene Kurzgeschichten blendend funktionieren. Ein gefühlvolles, witziges Buch, in dem übrigens der 1970 verstorbene Jimi Hendrix am häufigsten vorkommt. Weil er über die Musik hinaus ein Symbol der Freiheit geworden ist.

Soundcheck
Geschichten für Musikfans
ausgewählt von Christine Stemmermann
Verlag: Diogenes
256 Seiten
10 Euro

Stand: 16.04.2019, 00:00