Buchcover: "Fast ein Idyll. Halbwegs wahre Geschichten" von Susanne Falk

"Fast ein Idyll. Halbwegs wahre Geschichten" von Susanne Falk

Stand: 30.06.2022, 09:27 Uhr

Wer keine dicken Romane lesen will, sondern im Urlaub ab und zu mal eine kleine Geschichte braucht, der ist mit diesem Buch gut bedient – noch dazu, weil es geheimnisvoll ankündigt, dass es sich um "halbwegs wahre" Geschichten handelt.

Ein guter Kunstgriff: Denn alle Figuren und Lebensumstände stimmen, etwa bei Coco Chanel oder Johann Sebastian Bach, bei Thomas Mann, Beethoven, Kleopatra oder Shakespeare, bei Marlene Dietrich oder Marilyn Monroe. Nur das, was sich hier auf wenigen Seiten zuträgt – das stimmt nicht, das hat sich Susanne Falk ausgedacht und sie liegt ganz sicher damit sehr nah am Möglichen. Diese 24 Geschichten und ein fingierter Brief sind witzig, möglich und sehr schön erfunden.

Fast ein Idyll. Halbwegs wahre Geschichten
Autorin: Susanne Falk
Verlag: Picus
265 Seiten
22 €