"Signora Sommer tanzt den Blues" von Kirsten Wulf

"Signora Sommer tanzt den Blues" von Kirsten Wulf, Buchcover

"Signora Sommer tanzt den Blues" von Kirsten Wulf

Von Cathrin Brackmann

Eine trauernde Deutschlehrerin, eine italienische Blues-Sängerin und eine amerikanische Studentin – eine ungewöhnliche WG die sich da, gegen den Willen der Wohnungseigentümerin, mitten in der italienischen Stadt Rom zusammenfindet. Das kann doch nicht gut gehen, bei drei so verschiedenen Charakteren, oder doch?

"Signora Sommer tanzt den Blues" von Kirsten Wulf

WDR 4 Bücher 04.08.2020 02:26 Min. Verfügbar bis 04.08.2021 WDR 4

Download

Laura, Mitte 50, geschieden, Mutter von zwei erwachsenen Söhnen, hat alles hinter sich gelassen. Für ihre große Liebe Fabio ist sie nach Rom gezogen, um ihn zu heiraten. Doch wenige Tage vor der Hochzeit stirbt Fabio ganz plötzlich. Laura versinkt in tiefer Trauer und verbarrikadiert sich in ihrer schönen, großen Wohnung.

Doch als sie gerade droht, sich in ihrer Trauer gänzlich zu verlieren, klingelt es an der Tür. Francesca, die durchgeknallte, komplett tätowierte Nachbarin von unten, die nachts als Bluessängerin in einer Bar arbeitet und jede Nacht andere Männerbekanntschaften hat. Ein Wasserrohrbruch in Lauras Bad hat Francescas Wohnung in ein Feuchtbiotop verwandelt. Francesca quartiert sich kurzerhand bei Laura ein – bis ihre Wohnung renoviert ist – und bleibt.

Als ein paar Tage später auch noch die amerikanische Austauschstudentin Samy vor der Tür steht, einkaufssüchtig, fitnesssüchtig und putzsüchtig, die eigentlich ein Zimmer bei Francesca gemietet hatte – muss auch sie in Lauras Wohnung einziehen.

Laura ist nicht nur komplett überfordert mit ihren neuen Mitbewohnerinnen, sie will sie auch so schnell wie möglich wieder loswerden, damit sie sich wieder ihrer Trauer um Fabio hingeben kann.

Doch nach und nach zwingt die neue Situation Laura wieder am normalen Leben teilzunehmen, und das ganz ohne das Andenken an ihren geliebten Fabio zu verraten. Und eine ganz besondere Rolle spielt dabei – Bluesmusik.

"Signora Sommer tanzt den Blues" ist eine wunderschöne Geschichte über Neuanfänge, über das Leben nach dem Verlust und über die Macht der Freundschaft und nicht zuletzt der Musik.

Signora Sommer tanzt den Blues
Autorin: Kirsten Wulf
Verlag: Kiepenheuer & Witsch
368 Seiten
11 €

Stand: 04.08.2020, 00:00