"Shalom Berlin" von Michael Wallner

"Shalom Berlin" von Michael Wallner, Buchcover

"Shalom Berlin" von Michael Wallner

Von Stefan Keim

Auf dem jüdischen Friedhof in Berlin wurden Gräber geschändet. Die Journalistin Hanna Golden, die darüber geschrieben hat, wird bedroht und angegriffen. Alain Liebermann vom Staatsschutz kommt ins Spiel. Der Ermittler ist Jude und vermutet antisemitischen Terror. Doch dann entdeckt er einige andere Dinge, die ihm seltsam vorkommen.

"Shalom Berlin" von Michael Wallner

WDR 4 Bücher 12.05.2020 02:27 Min. Verfügbar bis 12.05.2021 WDR 4

Download

"Shalom Berlin" ist ein Buch mit zwei Seiten. Michael Wallner hat einen packenden Politthriller geschrieben und eine sehr bedrohliche Atmosphäre geschaffen. Dafür braucht er keine blutigen Morde, wie sie in skandinavischen Krimis häufig vorkommen. Es geht um Macht und Einschüchterungen, um Verführbarkeit und Rechtsradikale.

Besonders interessant ist aber auch der Ermittler selbst. Alain Liebermann ist Teil einer weitverzweigten jüdischen Familie. Zu seiner Großmutter Helene hat er ein besonders enges Verhältnis. Sie ist schon weit über 90, hat die Nazidiktatur in einem Keller überlebt und gewährt nachts in ihrem Schlafzimmer Audienzen. Wer Rat braucht, bekommt ihn auch. Alain leidet darunter, dass seine Frau Lea an Krebs gestorben ist. Obwohl er sich dafür noch nicht bereit fühlt, beginnt er eine Liebschaft mit einer EU-Anwältin.

Michael Wallner beschreibt ganz verschiedene Milieus knapp und exakt. Die Dialoge wirken lebensecht. Da spürt man, dass der Autor auch als Schauspieler arbeitet. "Shalom Berlin" reißt eine Menge Themen an und nimmt einige überraschende Wendungen. Die Auflösung kommt ein bisschen hopplahopp, ist aber, wenn man sie noch einmal durchdenkt, logisch.

Schon in wenigen Monaten soll der zweite Roman um Alain Liebermann erscheinen. Michael Wallner könnte sich ein bisschen mehr Raum für Details nehmen, doch er hat ungewöhnliche und interessante Charaktere geschaffen, von denen man gern mehr erfährt. Und die Krimihandlung hält einen bis zum Schluss bei der Stange.

Shalom Berlin
Autor: Michael Wallner
Verlag: Piper
288 Seiten
12,99 Euro

Stand: 12.05.2020, 00:00