"Mieses Spiel um schwarze Muscheln" von Bernd Stelter

"Mieses Spiel um schwarze Muscheln" von Bernd Stelter, Buchcover

"Mieses Spiel um schwarze Muscheln" von Bernd Stelter

Von Cathrin Brackmann

Urlaub mit dem Wohnmobil oder dem Wohnwagen, sprich Caravaning, ist im Moment der große Renner. Da darf die passende Lektüre natürlich nicht fehlen. Und passend dazu ist gerade der neue "Camping-Krimi" des bekannten Kabarettisten, Karnevalisten und Moderators Bernd Stelter, selbst passionierter Wohnwagen-Fan, erschienen: "Mieses Spiel um schwarze Muscheln".

"Mieses Spiel um schwarze Muscheln" von Bernd Stelter

WDR 4 Bücher 02.03.2021 02:40 Min. Verfügbar bis 02.03.2022 WDR 4


Download

Zum insgesamt dritten Mal ermittelt in diesem Krimi Inspecteur Piet van Houvenkamp in einer der beliebtesten Urlaubsregionen der Niederlande, vor allem der Urlauber aus Nordrhein-Westfalen, nämlich in Zeeland.

Mittendrin, wie schon in den vorangegangenen Krimis von Bernd Stelter, die Camper des Platzes "De Grevelinge", die eigentlich einen beschaulichen Osterurlaub verbringen wollten. Dieses Mal werden sie Augenzeugen, wie der Inspecteur beim Hornhechte angeln am Pier einen Toten findet. Jacob Schouten, seines Zeichens alteingesessener Muschelfischer, steckt kopfüber in einem Muschelsack und treibt offenbar schon seit einigen Tagen im Wasser.

Während Piet van Houvenkamp mit allen polizeilichen Mitteln dem Täter auf die Spur zu kommen versucht, ermitteln seine selbsternannten Helfer vom Campingplatz ohne sein Wissen auf ihre ganz eigene Weise, bis schließlich, viele Muschelgerichte und holländische Biere später, der wahre Täter gefunden ist.

In Bernd Stelters Camping-Krimis gibt es zwei unterschiedliche Erzählperspektiven. Verfolgen wir die Ermittlungen der Polizei, gibt es einen Erzähler, sobald wir aber bei den Campern sind, wird die Geschichte in der Ich-Form erzählt. Das ist, zu Beginn, etwas gewöhnungsbedürftig, funktioniert aber.

Mit ganz viel Lokalkolorit und Liebe, sowohl zum Urlaub auf dem Campingplatz als auch zu den Niederlanden, den Gerichten und vor allem Getränken, hat Bernd Stelter hier wieder einen vergnüglichen Wohlfühlkrimi geschaffen, der perfekt unter jedes Vorzelt und in jeden Wohnwagen passt.

Mieses Spiel um schwarze Muscheln
Autor: Bernd Stelter
Verlag: Lübbe Hardcover
413 Seiten
22 €

Weitere Camping-Krimis von Bernd Stelter:

Der Tod hat eine Anhängerkupplung
Der Killer kommt auf leisen Klompen

Stand: 02.03.2021, 00:00