"Im Mordfall Iserlohn – Kurzkrimis aus dem Sauerland" von Heinrichs/Wehner (Hrsg.)

"Im Mordfall Iserlohn – Kurzkrimis aus dem Sauerland" herausgegeben von Heinrichs/Wehner, Buchcover

"Im Mordfall Iserlohn – Kurzkrimis aus dem Sauerland" von Heinrichs/Wehner (Hrsg.)

Von Cathrin Brackmann

In Zeiten der Pandemie findet vieles gar nicht statt oder, falls doch, dann nur digital, also im Internet. Das gilt auch für die Criminale, Europas größtes Krimifestival. Die Criminale wäre in diesem Jahr eigentlich in NRW, in Iserlohn, zu Gast gewesen, musste aber, bis auf wenige Veranstaltungen, die im Internet stattgefunden haben, auf 2022 verschoben werden.

"Im Mordfall Iserlohn – Kurzkrimis aus dem Sauerland" von Heinrichs/Wehner (Hrsg.)

WDR 4 Bücher 04.05.2021 02:26 Min. Verfügbar bis 04.05.2022 WDR 4 Von Brackmann/Schmitz


Download

Aber ganz verzichten müssen die Krimifans in diesem Jahr nicht auf Mord und Totschlag aus dem Sauerland, denn auch zur Criminale 2021 in Iserlohn gibt es, wie zu jeder Criminale, eine Sammlung von Kurzkrimis aus der Veranstalterregion. Sie heißt "Im Mordfall Iserlohn" und ist gerade erschienen. Dafür sind namhafte Krimiautoren von Jutta Profijt, Wulf Dorn, Brigitte Glaser bis Sunil Mann ins schöne Iserlohn gereist und haben sich inspirieren lassen. Herausgekommen sind zwanzig komplett unterschiedliche Kurzkrimis, manchmal lustig, manchmal bedrückend, manchmal bitterböse, aber immer mit ganz viel Lokalkolorit.

"Im Mordfall Iserlohn" ist das perfekte Buch für den Nachttisch für alle, die gerne Krimis lesen, aber immer nach ein paar Seiten einschlafen. Bei diesem Buch schaffen sie so immer einen ganzen Krimi und können dann entspannt entschlummern. Es ist aber auch das perfekte Buch für unterwegs, für die Fahrt im Zug oder die Wartezeit bis zum nächsten Termin.

"Im Mordfall Iserlohn", die Anthologie zur Criminale 2021/2022, ist richtig gute, abwechslungsreiche Unterhaltung für Krimifans, nicht nur, aber auch, aus Iserlohn.

Im Mordfall Iserlohn – Kurzkrimis aus den Sauerland
Herausgeber: Kathrin Heinrichs/WalterWehner
Verlag: Emons
256 Seiten
12 €

Stand: 04.05.2021, 00:00