"Der kleine Buchsalon am anderen Ende der Welt" von Frida Skybäck

"Der kleine Buchsalon am anderen Ende der Welt" von Frida Skybäck, Buchcover

"Der kleine Buchsalon am anderen Ende der Welt" von Frida Skybäck

Von Cathrin Brackmann

Ein malerisches Küstendörfchen in Schweden, eine lang vermisste Schwester, drei belesene Helferinnen, dramatische Ereignisse, alte Wunden und neue Anfänge. Das sind die Zutaten dieses Wohlfühl-Romans von Frida Skybäck. Perfekt für das Lesevergnügen in diesem Herbst.

"Der kleine Buchsalon am anderen Ende der Welt" von Frida Skybäc

WDR 4 Bücher 29.09.2020 01:52 Min. Verfügbar bis 22.09.2021 WDR 4

Download

Patricia lebt allein auf der Familienfarm in den USA. Von ihrem Mann ist sie geschieden, ihre Kinder und Enkel leben weit weg. Doch Patricia will die Farm nicht aufgeben, falls doch irgendwann ihre Schwester Madeleine wieder nach Hause kommen sollte. Madeleine ist vor über 30 Jahren, bei einem Auslandspraktikum in Schweden, verschwunden. Seitdem fehlt von ihr jede Spur. Doch eines Tages bekommt Patricia einen Brief aus Schweden, darin – die Halskette ihrer Schwester.

Patricia macht sich sofort auf nach Schweden, in den kleinen Küstenort, in dem Madeleine damals das Praktikum gemacht hat, um noch einmal nach ihr zu suchen. Dort trifft sie auf viele skurrile Dorfbewohner, darunter die älteren Damen des örtlichen Buchsalons. Mit deren Hilfe hofft Patricia, das Geheimnis um Madeleines Verschwinden zu lüften, aber nach über 30 Jahren scheint das fast aussichtslos.

Auf zwei Zeitebenen und dennoch leicht lesbar, erzählt Frida Skybäck die Geschichten von Patricia und Madeleine, so dass wir Leser nach und nach erfahren, was damals wirklich passiert ist und gleichzeitig Patricia bei ihrer Suche begleiten, bis sich am Ende alles zu einer Geschichte zusammenfügt.

"Der kleine Buchsalon am anderen Ende der Welt" ist charmantes und einfühlsames Lesevergnügen über den Wert von Familie, über Freundschaft, über Verlust, aber auch über Neuanfänge.

Der kleine Buchsalon am anderen Ende der Welt
Autorin: Frida Skybäck
Aus dem Schwedischen von Karoline Hippe und Nora Pröfrock
Verlag: Insel Taschenbuch
471 Seiten
10,95 €

Stand: 29.09.2020, 00:00