"Der Klang eines ganzen Lebens" von Francesco Vidotto

"Der Klang eines ganzen Lebens" von Francesco Vidotto, Buchcover

"Der Klang eines ganzen Lebens" von Francesco Vidotto

Von Stefan Keim

Fabro liebt Rina. Aber er sagt es ihr nicht. Nun soll die junge Frau einen anderen heiraten. Am Tag der Hochzeit rennt Fabro zur Kirche, will alles verhindern und ihr seine Liebe erklären. Dann steht er vor ihr und kriegt die Worte nicht heraus. Der Roman "Der Klang eines ganzen Lebens" ist ein Wechselbad der Gefühle. Es gibt heftige und traurige Szenen, aber auch Kapitel des puren Glücks.

"Der Klang eines ganzen Lebens" von Francesco Vidotto

WDR 4 Bücher 20.08.2019 02:47 Min. Verfügbar bis 19.08.2020 WDR 4

Download

Francesco Vidotto erzählt die Geschichte einfacher Leute. Fabro heißt Fabro, weil sein Vater Schmied ist – auf italienisch "fabbro" – und ihm nach der Geburt seines Sohnes kein Name eingefallen ist. Nur ein "b" könne man vielleicht weglassen, das ist seine einzige Idee. Die Familie lebt in den Dolomiten – und in Armut. Die Mutter besteht darauf, dass Fabro wenigstens die Grundschule besucht, Lesen und Schreiben lernt. Dann hilft er seinem Vater in der Schmiede. Bis der Zweite Weltkrieg kommt. Fabros Vater hat gesehen, wie verkrüppelte Männer dem Wahnsinn nahe aus dem letzten Krieg nach Hause gekommen sind. Er versteckt sich, will auf keinen Fall an die Front.

Die Kapitel sind kurz, die Handlung wird straff erzählt. Dennoch fehlt es nicht an Gefühl. Autor Francesco Vidotto erzählt sehr genau und mit knappen Sätzen. In den Bergen macht man keine langen Worte. Da ist alles konkret und praktisch. Rina und Fabro kommen doch noch zusammen. Aber zuvor erleben sie und die Dorfbewohner die Schrecken des Krieges. In der Nähe ist ein Munitionsdepot, deshalb wird das Dorf bombardiert. Fabro hat schon als Kind die Liebe zur Musik entdeckt. Wenn er in der Kirche das Harmonium spielt, kann er das Leid vergessen.

Francesco Vidotto war Geschäftsführer einer Unternehmensberatung. Dann verließ der 1976 geborene Italiener die Stadt und zog aufs Land. In ein Dorf in die Dolomiten, wo nun auch sein erster in Deutschland veröffentlichter Roman spielt. "Der Klang eines ganzen Lebens" ist ein Buch über das, was im Leben wirklich wichtig ist.

Der Klang eines ganzen Lebens
Autor: Francesco Vidotto
Verlag: Lübbe
192 Seiten
16 €

Stand: 20.08.2019, 00:00