"Das Geheimnis des Cellolehrers" von Wendy Joseph

Buchcover: "Das Geheimnis des Cellolehrers" von Wendy Joseph

"Das Geheimnis des Cellolehrers" von Wendy Joseph

Von Cathrin Brackmann

Drei Freundinnen, die unterschiedlicher kaum sein könnten, in einer Schule kurz vor dem Ausbruch des Zweiten Weltkriegs. Eine Freundschaft, die nichts zu erschüttern scheint. Doch dann löst eine Welle von Ereignissen eine Spirale aus, unaufhaltsam, bis zum dramatischen Höhepunkt, der alles verändert.

"Das Geheimnis des Cellolehrers" von Wendy Joseph

WDR 4 Bücher 03.03.2020 02:27 Min. Verfügbar bis 03.03.2021 WDR 4

Download

Ein Pflegeheim in England in der Gegenwart: Lacie, alt, verbittert und schwer krank, liegt hier und wird bis zu ihrem baldigen Tod gepflegt. Doch je näher eben dieser rückt, desto mehr kommen plötzlich Lacies Erinnerungen zurück. Erinnerungen an eine Zeit kurz vor dem Zweiten Weltkrieg.

Damals besuchte Lacie eine renommierte und strenge Mädchenschule und hatte zwei beste Freundinnen, die selbstbewusste Alice und die aus Deutschland geflohene, zurückhaltende Celia. Die Drei gehen gemeinsam durch dick und dünn, doch Eifersucht und Misstrauen und nicht zuletzt der heraufziehende Krieg belasten ihre Freundschaft mehr und mehr.

Unaufhaltsam spitzen sich die Ereignisse zu, bis schließlich alles in einer Katastrophe endet, die das Leben aller Beteiligten für immer verändert.

Doch erst 70 Jahre später findet Lacie die Kraft, die Wahrheit aufzuschreiben.

Dieser Debütroman von Wendy Joseph wird zu Recht hoch gelobt, denn er hat alles, was eine gute Geschichte braucht: vielschichtige Charaktere, Dramatik, Tragik, Eifersucht und Intrigen. Die Geschichte wird auf zwei Zeitebenen erzählt, was aber dem Fluss keinen Abbruch tut.

"Das Geheimnis des Cellolehrers" von Wendy Joseph, ein tolles Debüt.

Das Geheimnis des Cellolehrers
Autorin: Wendy Joseph
Verlag: Droemer Taschenbuch
336 Seiten
12,99 €

Stand: 03.03.2020, 00:00