"Blind" von Christine Brand

WDR 4 Buchtipp: "Blind" von Christine Brand, Buchcover

"Blind" von Christine Brand

Von Stefan Keim

Es rumpelt, Nathaniel hört einen Schrei, dann ist die Verbindung unterbrochen. Der blinde Mann hat mit einer fremden Frau telefoniert. Es gibt eine App, in der Blinde um Hilfe bitten können, wenn sie die Hilfe eines Sehenden brauchen. Um zum Beispiel zu wissen, welche Farbe das Hemd hat, das sie gerade anziehen wollen. Diese App hat Nathaniel benutzt. Dann wurde er angerufen und wurde anscheinend Zeuge eines Verbrechens. Doch niemand glaubt ihm.

"Blind" von Christine Brand

WDR 4 Bücher 02.04.2019 02:24 Min. WDR 4

Download

Die Autorin Christine Brand hat sich in ihrem Roman "Blind" genau in die Welt der Menschen ohne  Augenlicht hinein gedacht. Nathaniel braucht Hilfe, um herauszufinden, was da am Telefon passiert ist. Und Menschen, die ihm vertrauen. Dabei hat er selbst dunkle Seiten in der eigenen Vergangenheit.

Die Fernsehjournalistin Milla hilft ihm. Sie hat eine Reportage über Nathaniel gedreht und ist gerade eigentlich mit einem ganz anderen Fall beschäftigt. Ein Musiklehrer soll bewusst Schülerinnen und Schüler mit dem HIV-Virus infiziert haben. Mit einer Nadel bei einer Akupunktur. Erst glaubt auch sie nicht, dass Nathaniel wirklich einem Verbrechen auf der Spur ist. Sie findet heraus, wer ihn angerufen hat, und trifft dort eine gesunde, muntere Frau. Doch dann wird Milla stutzig. Denn als sie den Anrufbeantworter dieser Frau anruft, hört sie eine ganz andere Stimme.

"Blind" ist ein rasanter, spannender Thriller. Mit kurzen Kapiteln sorgt Christine Brand für Tempo. Sie war eine Topjournalistin der Schweiz, hat selbst für das Fernsehen und die besten Zeitungen des Landes gearbeitet. Nun hat sie sich entschieden, als Autorin zu arbeiten und durch die Welt zu reisen. Aber das Recherchieren beherrscht sie weiterhin. Was man ihrem Roman anmerkt, denn die Geschichte ist bei allen Wendungen glaubhaft und realistisch. Dazu kommen sympathische Charaktere, die serientauglich sind.

Christine Brand ist eine hervorragende neue Thriller-Autorin. Mit "Blind" hat sie einen originellen und vielschichtigen Reißer ohne Längen geschrieben.

Blind
Autorin: Christine Brand
Verlag: Blanvalet
448 Seiten
15 Euro

Stand: 02.04.2019, 00:00