Ursula März' Roman über ihre faszinierende Tante Martl

Ursula März - Tante Martl

Ursula März' Roman über ihre faszinierende Tante Martl

Von Christine Westermann

  • Ein Portrait über eine außergewöhnliche Frau
  • Aufwachsen in der Nachkriegsgeneration
  • Ein witziges, verschrobenes und auch berührendes Buch

Ursula März - "Tante Martl"

WDR 2 Lesen 27.10.2019 05:07 Min. Verfügbar bis 27.10.2020 WDR 2

Download

Worum geht es?

Tante Martl sollte eigentlich ein Junge werden - zumindest wenn es nach ihrem Vater gegangen wäre. Nach ihrer Geburt war er so enttäuscht, dass er sie zunächst beim Standesamt als Martin angemeldet hat. Erst als seine Frau sich darüber beschwerte, wurde Tante Martl dann doch eine Martina.

Das Verhältnis zu ihrem Vater wurde nie wirklich besser. Tante Martl hat jahrelang seine Abneigung zu spüren bekommen und trotzdem hat sie ihr ganzes Leben in ihrem Elternhaus in der pfälzischen Provinz gelebt und dort im Alter ihre Eltern gepflegt.

Tante Martl ist eine Frau, die sich aufopfert, die aber zugleich auch ein sehr eigenständiges und selbstbestimmtes Leben führt. Sie hat in den 50er Jahren ein eigenes Konto, kauft ein Auto und geht allein auf Reisen.

Über die Autorin: Zur Ursula März arbeitet als Literaturkritikeron und Feuilletonistin. Sie schreibt unter anderem für die Frankfurter Rundschau und DIE ZEIT. "Tante Martl" ist ihr erster Roman.

Was sagt Kritikerin Christine Westermann?

Die Autorin Ursula März hat mit "Tante Martl" einen Roman geschrieben, der sich schwer aus der Hand legen lässt. Einmal angefangen, wird man als Leser direkt von dieser faszinierenden Hauptfigur gefangen und muss einfach weiterlesen.

Christine Westermann vor einem Bücherregal

WDR 2 Literaturkritikerin Christine Westermann

"Tante Martl" ist ein Roman, in dem zum einen viel Humor steckt. Ursula März beschreibt ihre Tante schließlich mit all ihren Eigenarten. Zum anderen ist dies aber auch ein sehr berührendes Buch, denn man leidet doch auch sehr mit dem Mädchen mit, das von ihrer Familie nicht richtig geliebt wird.

Für wen ist das Buch?

Dies ist ein Buch für alle, die authentische Geschichten und außergewöhnliche Hauptfiguren mögen.

Das Buch auf einem Blick:

Ursula März
Tante Martl
192 Seiten
Piper
ISBN: 978-3492059817
Preis: 20,00 Euro

Stand: 27.10.2019, 09:45