Wissen mach Ah ha!

Wissen mach Ah ha!

Im „Wissen macht Ah!“-Studio geht es heute um Wahrnehmung. Clarissa und Ralph zeigen, wie man einen Spiegel baut, der kein spiegelverkehrtes Bild zeigt. Sie geben eine Einführung in die Philosophie und obendrein führen sie als Meister der Wahrnehmungstäuschung einen verblüffenden Zaubertrick vor. Außerdem gibt es die Antworten auf folgende fünf Fragen:

5 Fragen, 5 Anwtorten, 5 Ah(a)-Erlebnisse:

Welche Tiere erkennen sich im Spiegel?

Dass der Mensch sich im Spiegel erkennt, ist bekannt. Aber wie ist das eigentlich mit Tieren? Können die das auch? Und wenn ja, wie kann man es herausfinden? Wissenschaftler haben da lustige Tests entwickelt, um die tierische Wiedererkennung zu überprüfen. Und tatsächlich gibt es einige Tiere, die den Test bestehen und sich einwandfrei im Spiegel selber sehen können. Clarissa weiß, welche.

Warum ist der Schatten nicht bunt?

Wie funktioniert ein Bewegungsmelder?

Warum heißt es „reinlegen“? Und wo rein?

Was ist Freistoßspray?

Shary und Ralph
Darstellung: