Süßigkeitengewehr

Süßigkeitengewehr

Im Ah!-Studio wird geschossen. Aber nicht scharf sondern süß! Shary und Ralph basteln nämlich ein Süßigkeitengewehr. Wenn ihr das auch tun wollt, besorgt euch folgende Dinge und legt los:

Süßigkeitengewehr

Man nehme:

  • PVC-Rohr (ca. 60 Zentimeter lang, ca. 1,5 Zentimeter Durchmesser)
  • 2 passende Dreierkupplungen
  • 2 passende Eckstücke
  • 2 passende Endstücke
  • Säge
  • Schraubstock
  • Weiche Süßigkeiten, die durch das Rohr passen
  • Einen Erwachsenen
  • Schutzbrillen
Süßigkeitengewehr

Als Erstes befestigt ihr das Rohr im Schraubstock und sägt es in insgesamt 6 Stücke. Eins sollte so ca. 20-30 Zentimeter lang sein und die anderen 8 – 10 Zentimeter. Dabei lasst ihr euch am besten von einem Erwachsenen helfen, damit ihr euch nicht in die Finger sägt.

Süßigkeitengewehr

Jetzt müsst ihr die Rohrstücke so mit den Eck-, End- und Kupplungsstücken verbinden, wie es auf der Abbildung oben zu sehen ist.

ABB.: Süßigkeitengewehr

Dann kann es losgehen! Schutzbrillen aufsetzen, das Gewehr vorne mit weichen Süßigkeiten laden, an den Griffen festhalten und oben feste reinpusten! Durch den Luftdruck wird die Süßigkeit dann rausgeschleudert…

Süßigkeitengewehr
Darstellung: