Umzug ins Internat - Benitas Traum geht in Erfüllung

Umzug ins Internat - Benitas Traum geht in Erfüllung

Freiheit, Abenteuer und dicke Freundschaften – so erträumen sich viele ein Leben im Internat. Für Benita wird dieser Traum wahr! Sie zieht ins Schloss Louisenlund, das für sie gleichzeitig Schule und neues Zuhause sein wird.

Siham trifft Benita bei ihrer Abschiedsparty mit Freunden und der Familie und besucht sie nach ein paar Monaten auf Louisenlund. Im Internat läuft vieles anders als an einer normalen Schule: Man wohnt gemeinsam, isst gemeinsam, die Lehrer schlafen direkt nebenan. Wie es Benita im Internat geht, ob das Leben dort wirklich so spannend ist, wie man es aus Filmen kennt und ob Benita nicht doch ab und zu Heimweh hat – das siehst du in dieser Folge neuneinhalb.

Stand: 04.08.2011, 02:28

Kommentare zum Thema

Kommentar schreiben

*Pflichtfelder

Die Kommentartexte sind auf 1.000 Zeichen beschränkt!

Sie sind schlauer als Spam-Automaten. Bitte antworten Sie auf folgende Frage:

In welcher Stadt steht der Kölner Dom?

Warum stellt der WDR diese Fragen?

1 Kommentar

  • Anonym 14.03.2018, 15:34 Uhr

    Ich finde es schön und möchte noch mehr solche Folgen sehen und davon profetieren können

Lexikonlinks

Darstellung: