Ein Haufen Arbeit - Umzug bei der Roten Waldameise

Ein Haufen Arbeit - Umzug bei der Roten Waldameise

Auf neuneinhalb-Reporter Johannes wartet ein Haufen Arbeit: der Umzug eines ganzen Volkes samt Hofstaat steht an. Und bei diesem königlichen Umzug herrscht ganz schön viel Gewusel!

Gemeinsam mit „Umzugsleiter“ Heinz van den Brock siedelt Johannes nämlich 700.000 Kleine Rote Waldameisen um. Die Tiere müssen mit bloßen Händen eingesammelt werden. Eine große Herausforderung, denn die Ameisen wissen sich zu wehren. Warum die Kleinen Roten Waldameisen überhaupt umziehen müssen? Wieso sie zum Einzug ins neue Heim Zucker bekommen? Und warum Waldameisen für unsere Umwelt so wichtig sind? Das erfährst du in dieser Folge neuneinhalb.

Kommentare zum Thema

Kommentar schreiben

*Pflichtfelder

Die Kommentartexte sind auf 1.000 Zeichen beschränkt!

Sie sind schlauer als Spam-Automaten. Bitte antworten Sie auf folgende Frage:

Welche Farbe hat der blaue Käptn Blaubär?

Warum stellt der WDR diese Fragen?

2 Kommentare

Neuester Kommentar von "heinz", 09.07.2017, 10:07 Uhr:

mega blöd!!!!!

Kommentar von "DeineMütter", 30.05.2017, 16:06 Uhr:

hallo

Darstellung: