Bunker - Robert entdeckt Geschichten hinter dicken Mauern

Bunker - Robert entdeckt Geschichten hinter dicken Mauern

14.04.2018 | 09:36 Min. | UT | Das Erste

Meterdicke Wände aus Stahlbeton, fensterlos und fast unzerstörbar – das sind Bunker aus dem Zweiten Weltkrieg. Viele davon findet man bis heute noch an der Nordseeküste, aber auch in vielen anderen Gegenden Deutschlands. Wie sieht es hinter den dicken Mauern aus? Wie hat es sich angefühlt bei einem Bombenangriff im Bunker Schutz zu suchen? Und war man in so einem Bunker wirklich sicher? Das alles will Robert in dieser Folge von neuneinhalb herausfinden.

Download

Darstellung: