Gut zu wissen

Gut zu wissen

Schnell, schneller, Tischtennis

Trainer Rafa während eines Spiels.

• Tischtennis gilt als schnellste Rückschlagsportart der Welt.

• Perfekte Schlagtechnik, Beinarbeit, ein gutes Auge und schnelle Reaktionen, das ist Tischtennis. Nur wer mental fit ist, den Schläger gut im Griff hat und eine gute Arm- und Beinkoordination besitz, kann bei der Dynamik mithalten und punkten.



• Tischtennis spielt man im Verein und natürlich gibt es auch Doppel. Aber eigentlich ist es ein genialer Sport für Einzelkämpfer. Man muss kein Teamplayer sein!

Grafik: Johannes und ein Daumen, der nach oben zeigt, Schriftzug 'Johannes Tipps'.

• Ganz wichtig beim Tischtennis: Reaktionsfähigkeit! Der Sport ist irre schnell – je größer die Reaktionsfähigkeit, desto besser. Und diese ist meist umso besser, je jünger man ist.

• Tischtennis ist total anstrengend, weil man konstant in die Knie gehen muss. Kleinere Spieler sind hier klar im Vorteil!

• Jeder, der so richtig in einen Sport eintauchen will, ist hier genau richtig! Man muss sich unglaublich konzentrieren und ist dann wie in Trance. Das Gefühl lässt sich mit dem Erlebnis beim Bogenschießen vergleichen. Das fühlt sich nicht nur unglaublich gut an, die Fähigkeit, sich intensiv auf eine Sache zu konzentrieren wird dir zum Beispiel auch in der Schule helfen.

Darstellung: