Sportgeschichte

Sportgeschichte

Schwarz-weiß: Tanzendes schwarzes Pärchen.

Der Stepptanz entwickelte sich im 19. Jahrhundert in den USA. In einem Armenviertel in New York tanzten Einwanderer und Sklaven in ihrer Freizeit auf den Straßen und schauten sich Schritte und Rhythmen voneinander ab. Im Laufe der Zeit entwickelte sich so ein ganz neuer Tanzstil, der vor Allem Elemente aus dem südafrikanischen Gummistiefeltanz und dem irischen Step dance miteinander verband. Damit Schritte und Taps besser zu hören waren, begannen die Tänzer um 1920 damit, Aluminiumplatten unter ihren Schuhen zu befestigen.

Schwarz-weiß Foto: Tanzszene von Fred Astaire.

Ab den 1930er Jahren traten immer mehr Stepptänzer in großen Shows, Musicals und Hollywood-Filmen auf. Stepptanz und viele Tänzer, wie zum Beispiel Fred Astaire wurden weltberühmt. Als in den 1950er Jahren der neue Musikstil Rock ´n Roll immer beliebter wurde, kam der Stepptanz zeitweise aus der Mode.

In seiner Anfangszeit wurde Stepptanz ausschließlich zu Jazzmusik getanzt. Mittlerweile sind – hauptsächlich in New York – auch Shows zu Hip-Hop, Funk oder Latino-Rhythmen entstanden. Parallel entwickelten sich viele verschiedene Stepptanz-Stile. Die drei wichtigsten sind der Jazz- oder Rhythm-Tap, bei dem sich die Tänzer hauptsächlich als Musiker verstehen, der Show- oder Broadway-Tap, bei dem ein eleganter Tanzstil und die Kostüme im Vordergrund stehen und der Irish Stepdance, dessen Schwerpunkt musikalisch und tänzerisch auf dn irischen Wurzeln des Stepptanzes liegt.

Die kanadischen Tänzerinnen Kristy und Kelsey Best bei der Weltmeisterschaft in Riesa 2003

Nach Deutschland kam der Stepptanz im Jahr 1925. Der Tänzer Egon Bier, der das Steppen bei Fred Astaire in den USA gelernt hatte, bot als erster Deutscher einen Stepptanz-Kurs in seiner Tanzschule an. Mittlerweile gibt es neben internationalen Wettbewerben auch regionale und Deutsche Meisterschaften im Stepptanz. Die Show- und Stepptanz-Weltmeisterschaft findet seit 1997 jährlich in der Stadt Riesa in Sachsen statt.

Stand: 09.05.2018, 14:33

Darstellung: