Lilli und der Kung Fu Mönch

Folge 50

Lilli und der Kung Fu Mönch

Auf dem Spielplatz gibt es einen Jungen, der alle Kinder terrorisiert. Als er Leon sein Lieblingsstofftier abnimmt und es kaputtmachen will, sieht Lilli rot. Sie wird Kung Fu lernen und dann kann dieser Junge was erleben!

Bild aus Folge 50

Sofort springt sie mit Hektor nach Laos in ein buddhistisches Kloster zum Kung Fu Mönch Soulivanh. Doch so schnell geht das nicht mit dem Kung Fu. Zuerst muss Lilli dem Meister drei Dinge bringen: eine Handvoll Beeren, einen Eimer besonderes Wasser und die letzte Schwanzfeder eines Hahns.

Bild aus Folge 50

Lilli will diese Aufgaben gerne erfüllen, aber eine angriffslustige Schweinemutter, eine Wasserschlange und Lillis Mitleid mit dem Hahn machen es ihr schwer. Wird sie am Ende ihren Kung Fu-Kurs bekommen?

Stand: 20.04.2015, 15:37

Darstellung: