Selbstversuch: Lachen

Selbstversuch: Lachen

Einen ganzen Tag lang Menschen zum Lachen bringen – hört sich einfach an. Ist es aber nicht! Das findet auch Zoe im Selbstversuch schnell heraus. Mit welcher genialen Lösung sie am Ende die Lacher auf ihre Seite zieht, kannst du dir hier noch einmal anschauen!

Lachen

Mädchen begrüßt anderes Mädchen mit Krone auf dem Kopf und großer Geste

Worüber lachen wir?
Überall auf der Welt können Menschen lachen. Worüber? Das kann von Person zu Person ganz unterschiedlich sein und ist immer auch eine Frage des Geschmacks. Mal ist es eine tollpatschige Situation, über die man herzhaft losprustet, mal ein lustig erzählter Witz. Manchmal platzt einem aus Erleichterung ein Lachen heraus – zum Beispiel, wenn man einer brenzligen Situation gerade noch entkommen ist; oder man lacht verlegen, wenn man vertuschen möchte, dass einem etwas unangenehm oder peinlich ist.

Worüber lachen wir?
Überall auf der Welt können Menschen lachen. Worüber? Das kann von Person zu Person ganz unterschiedlich sein und ist immer auch eine Frage des Geschmacks. Mal ist es eine tollpatschige Situation, über die man herzhaft losprustet, mal ein lustig erzählter Witz. Manchmal platzt einem aus Erleichterung ein Lachen heraus – zum Beispiel, wenn man einer brenzligen Situation gerade noch entkommen ist; oder man lacht verlegen, wenn man vertuschen möchte, dass einem etwas unangenehm oder peinlich ist.

Humor verbindet
Die Fähigkeit, über etwas zu lachen bzw. nicht immer alles ganz so Ernst zu nehmen, wird „Humor“ genannt. Sie kann auch eine Verbindung zwischen zwei Menschen schaffen: Wenn man mit anderen Personen gemeinsam lachen kann, dann nimmt man das Gegenüber meist positiv wahr. Warum wir lachen – darüber sind sich die Wissenschaftler bis heute nicht einig.

Lächeln zu verschenken!
Möchtest du – wie Zoe im Selbstversuch – auch mal ein Lächeln verschenken? Probier’s aus! Das Plakat ist schnell gemacht.

Du brauchst dafür:

Ein Plakat (in deiner Lieblingsfarbe)Einen dicken Stift, den man gut lesen kannEine Schere
Schreibe auf das Plakat, was du gerne verschenken möchtest – zum Beispiel ein Lachen, ein Lächeln, ein Küsschen, ein „Daumen hoch“ – und eine Aufforderung: „bitte abreißen“ oder „zum mitnehmen“!! Auf den unteren Teil des Plakates malst du auf, was du verschenken möchtest:  oder :-* oder :-D oder B-). Zum Schluss schneidest du mit der Schere die Abreißstreifen in das Plakat. Fertig!

Viel Spaß beim Ausprobieren!

Darstellung: