Paulus

Paulus Müller

Paulus

Aufwachen und direkt losquatschen, das konnte ich schon immer.

Jetzt hat es aber endlich mal einen Sinn: Gemeinsam mit den Kuschelbären und den anderen Budenbewohnern in den Tag zu starten, das ist einer der schönsten Jobs, die ich mir vorstellen kann. Weil ich Radio liebe, Geschichten und Musik.

Schon als Kind habe ich jeden Abend den Ohrenbär gehört (ja, den gab’s damals auch schon) und habe Bücher verschlungen. Schon als Kind habe ich angefangen mir selber Geschichten auszudenken. Seitdem ich denken kann, liebe ich auch die Musik – höre sie und mache selber welche.

Jetzt darf ich jeden zweiten Sonntag morgens Geschichten hören und tolle Musik für Kinder und dazu auch selber noch kleine Geschichten erzählen – das alles im Radio.

Wenn ich übrigens nicht beim Bärenbude-Wecker bin, erzähle ich Geschichten im Erwachsenen-Radio, spiele mit meinen Kindern Geschichten, singe Geschichten am Klavier oder liege in meinem Garten in der Hängematte und lasse mir von den Vögeln Geschichten zwitschern.

Paulus moderiert den Bärenbude Wecker:

Darstellung: